BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutsche Bank erneut in den roten Zahlen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Bank hat im ersten Quartal starke Verluste hinnehmen müssen. Grund ist der massive Konzernumbau, mit denen der Vorstand die Dauerkrise des Geldhauses beenden will. Zunächst verursachen das aber Kosten in Milliardenhöhe.

Stellenabbau der Deutschen Bank hat bereits begonnen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Deutsche Bank setzt ihren angekündigten Stellenabbau umgehend um: In Asien erhielten die ersten Mitarbeiter ihre Kündigungen. Auch in London müssen erste Mitarbeiter britischen Medien zufolge bereits ihre Schreibtische räumen.

Deutsche Bank: Der Kampf um den Firmenkunden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Bank will sich radikal verändern und dabei unter anderem stärker auf das Geschäft mit Firmenkunden setzen. Analysten und Anleger begrüßen den Schritt - doch der Markt ist hart umkämpft.

Bankenexperte begrüßt Umbau bei der Deutschen Bank
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Den Umbau der Deutschen Bank mit weniger Geschäft im Investmentbanking bewertet Hans-Peter Burghof, Professor an der Universität in Hohenheim, im Interview mit der Bayern 2 radioWelt durchaus positiv.

Radikaler Umbau soll Deutsche Bank aus der Krise bringen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing versucht den Befreiungsschlag. Mit einem Abbau von 18.000 Stellen und dem weitgehenden Rückzug aus dem Investmentbanking und aus Handelsgeschäften soll die Bank 2022 wieder profitabel werden.

Deutsche Bank: Einbruch im Handelsgeschäft – Ziele in Gefahr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Bank hat im ersten Quartal unterm Strich mit 201 Millionen Euro mehr verdient als im Vorjahr – und damit die Erwartungen übertroffen. Doch es gibt auch einen Umsatzeinbruch, der für einen Rückschlag im ersten Quartal steht.

Deutsche Bank arbeitet sich aus Tief heraus

    Die Deutsche Bank macht unter ihrem neuen Chef erste Fortschritte. Die Einnahmen haben sich im zweiten Quartal stabilisiert. Der Gewinn schrumpfte auf 400 Millionen Euro, Analysten hatten einen stärkeren Rückgang erwartet. Von Felix Lincke

    Gerüchte über Fusion von Deutsche Bank und Commerzbank

      Seit Monaten stehen Deutsche und Commerzbank unter Druck. Beide Banken kämpfen 2018 immer noch mit steigenden Kosten und schwachen Erträgen. In Frankfurt kursieren deshalb Gerüchte über einen Zusammenschluss der beiden Geldhäuser. Von Felix Lincke

      Deutsche Bank will offenbar 10.000 Stellen streichen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei der Deutschen Bank droht ein Kahlschlag: Etwa 10.000 Stellen sollen einem Medienbericht zufolge gestrichen werden. Bankchef Christian Sewing hatte bereits Kürzungen beim Investmentbanking angekündigt. Von Felix Lincke und Till Erdtracht

      Deutsche Bank schrumpft ihre Investmentbanking-Sparte

        Die Deutsche Bank strukturiert um und schrumpft das schwankungsanfällige Investmentbanking. Das Zinsgeschäft in den USA werde deutlich verkleinert, das weltweite Aktiengeschäft dürfte in bestimmten Bereichen zurückgefahren werden. Von Karsten Böhne