BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Was Corona mit der Psyche macht - vor allem Berufstätige leiden

    Die psychische Belastung durch die Pandemie zeigt sich vor allem bei Menschen zwischen 20 und 50, das ergab die "NAKO-Gesundheitsstudie". Warum gerade diese Altersgruppe so betroffen ist, erklärt Studienleiterin Prof. Annette Peters im Interview.

    Mehr als zwei Millionen Tote wegen Corona in Afrika befürchtet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gerd Müller zeigt sich im Interview mit Bayern 2 tief besorgt über die Lage in Afrika. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sieht eine dramatische Krise auf den afrikanischen Kontinent zukommen.

    Antisemitismusbeauftragter: "Im Zweifelsfall Demo verlassen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung Felix Klein, beobachtet mit Sorge die Anti-Corona-Demonstrationen. Im Interview mit Bayern 2, fordert er die Demonstranten auf, schneller zu regieren, wenn rechtsradikale Parolen skandiert werden.

    Das sagt Oliver Berben zur Kritik am Sterbehilfe-Drama "Gott"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Richard Gärtner will sterben. Darf er das? Darf man ihm helfen? Um diese großen Fragen geht es im heftig kritisierten Sterbehilfe-Drama "Gott". Produzent Oliver Berben erklärt im Interview, warum ihn die Kritik am Film nicht stört – im Gegenteil.

    Ramelow appelliert an Kritiker der Corona-Maßnahmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hält ein Ende des teilweisen Lockdowns für verfrüht und geht von einer Verlängerung der Maßnahmen aus. Gleichzeitig appelliert er im Interview mit Bayern 2 an Kritiker der Corona-Einschränkungen.

    Wie die Autorin Franziska Seyboldt lernte, ihre Angst zu mögen

      Beim Arzt, im Job, am Tresen: Franziska Seyboldt kämpft überall mit ihrer Angststörung. Das BR-Hörspiel "Rattatatam, mein Herz" erzählt davon. Ralf Homann hat mit der Autorin über den Umgang damit gesprochen – den praktischen und den literarischen.

      Datenschutzbeauftragter warnt vor elektronischer Patientenakte

        Die elektronische Patientenakte, die zum Jahreswechsel kommen soll, verstößt nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten Ulrich Kelber teilweise gegen europäisches Recht. Deswegen will er nun gegen die Einführung vorgehen.

        Warum Kinderrechte ins Grundgesetz gehören
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Auch die Interessen von Kindern müssen in der Krise respektiert werden. Was heißt das konkret? Wichtig wäre, Kinder nach ihrer Meinung zu fragen, ihnen zuzuhören – und Kinderrechte ins Grundgesetz zu schreiben, so der Kinderrechtler Jörg Maywald.

        Warum Vagheit in Gesetzestexten der Demokratie dienen kann
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Gestern wurde das neue Infektionsschutzgesetz verabschiedet. Viele haben es als zu vage kritisiert. Doch offene Formulierungen müssen nicht Willkür bedeuten, sondern bieten auch Verhandlungsspielräume, sagt der Sprachwissenschaftler Ekkehard Felder.

        Keine Willkür: Jens Spahn verteidigt Infektionsschutzgesetz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat im Bayern 2-Interview die geplanten Änderungen am Infektionsschutzgesetz gegen den Vorwurf willkürlicher Grundrechtseinschränkungen verteidigt. Besonders die Regelungen zum Impfen bewertet er positiv.