BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gewalt an Frauen in Österreich: "Die Nächste hat er getötet"
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

2020 wurden in Österreich innerhalb der ersten zehn Wochen schon sechs Frauen getötet. 2019 waren es 34, 2018 41. In Deutschland waren es 122 bei der zehnfachen Einwohnerzahl. Warum gibt es gerade in Österreich so viele Gewaltverbrechen an Frauen?

Frauentag: Gleichstellung in der EU lange nicht verwirklicht

    Mit Ursula von der Leyen steht erstmals eine Frau an der Spitze der Europäischen Kommission. In Ihrem Team herrscht nahezu Geschlechterparität. Doch das ist nach wie vor eine Ausnahme in Europa.

    Frauentage in Hof: Gleiche Löhne und faire Mode
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Anlehnung an den Internationalen Weltfrauentag wird auch bei den "Hofer Frauentagen" für die Gleichheitbehandlung der Geschlechter geworben. Männer sind willkommen.

    B5 Bayern: Ungleiche Bezahlung, ungleiche Behandlung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Heute ist internationaler Frauentag +++ Opposition kritisiert Zeitplan zur Wahl des Ministerpräsidenten +++ Pro-Kopf-Verschuldung in Bayern am niedrigsten +++ Gerichtslinde in Ergolding wird gefällt +++ Moderation: Susanne Kredo

    Alternativ gedichtet - die geschlechterneutrale Bayernhymne

      Anlässlich des Internationalen Frauentages forderte die Frauenbeauftragte der Bundesregierung eine Änderung der Nationalhymne zugunsten der Gleichberechtigung. Von der Bayernhymne gibt es bereits eine neue, weiblichere Variante. Von Stefanie Ritter

      Kaum Zuspruch für geschlechterneutrale Nationalhymne

        Anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März fordert die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums, Kristin Rose-Möhring, eine genderneutrale Änderung der Nationalhymne. Im Netz gibt es nur wenig Zuspruch. Von Stefanie Ritter

        Zum Frauentag: Frauenbeauftragte will Nationalhymne ändern

          Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März hat die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums eine Änderung des Textes der Nationalhymne gefordert. Aus "Vaterland" solle "Heimatland" werden, berichtete die "Bild am Sonntag".

          Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Beim Unternehmen Projektron wird Gleichberechtigung gelebt. Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle ermöglichen besonders weiblichen Nachwuchsführungskräften den beruflichen Aufstieg. Davon profitieren übrigens auch die Männer.

          Gewerkschaft fordert Lohngerechtigkeit für Frauen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Davon ist ein Großteil der arbeitenden Frauen weit entfernt. Deshalb fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), mehr für die Lohngerechtigkeit zwischen den Geschlechtern zu tun. Von Birgit Harprath