BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

IC-Unfall in München: Gebrochene Kupplung als Ursache

    Bei einer Messfahrt am Mittwoch westlich von München-Allach war ein leerer Intercity auf zwei gekoppelte Loks aufgefahren. Eine Lok entgleiste, zwei Bahnmitarbeiter wurden leicht verletzt. Nun hat die Bundespolizei die direkte Ursache ermittelt.

    Technische Mängel: Bahn will neue IC-Züge nicht abnehmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Streit um 25 neue Intercity-Züge erhöht die Bahn den Druck auf den Hersteller Bombardier. Sie will die Wagen wegen technischer Mängel nicht abnehmen. Betriebssystem-Pannen erschweren den Lokführern die Arbeit.

    Bahn: Fahren mit Intercitys teils billiger als mit Regionalzügen

      Bahn-Tickets für Fernstrecken sind seit diesem Jahr billiger. Der Grund ist die reduzierte Mehrwertsteuer. Deshalb ist es oft günstiger mit Intercitys zu fahren statt mit Regionalzügen, obwohl die ICs meist deutlich schneller sind.

      Flensburg: Rätselraten über Motiv des Flüchtlings
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Was hinter dem Angriff eines Flüchtlings auf Zugreisende in einem IC in Flensburg steckt, ist weiter unklar. Der Mann hatte gestern Abend zwei Fahrgäste mit einem Messer attackiert und verletzt. Eines der Opfer, eine Polizistin, erschoss den Mann.

      Polizistin erschießt offenbar Messerangreifer von Flensburg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Großeinsatz für die Polizei in Flensburg: Dort hat es am Abend am Bahnhof in einem Intercity-Zug eine Messerattacke gegeben. Die Bilanz: Ein Toter und zwei Verletzte.

      Mittwoch, 30. Mai: Das war der Tag

        Russischer Journalist Babtschenko doch nicht erschossen +++ Toter nach Messerstecherei im Zug nach Flensburg +++ Kreuzer gegen weitere Ankerzentren in Bayern +++ Heil will Arbeitslosenbeitrag senken +++ Keine Kreuzpflicht für Hochschulen und Museen

        100 Sekunden Rundschau: Messerangriff in Zug in Flensburg
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Russischer Journalist Babtschenko ist am Leben +++ Freistaat bietet 100 Millionen Euro fürs Flächensparen an+++ Kreuzpflicht in Bayern gilt nicht für Hochschulen und Museen +++ Zugunfall an Bahnübergang in Niederbayern

        Toter nach Messerattacke in Zug im Bahnhof Flensburg

          Medienberichten zufolge hat es in einem Zug am Bahnhof Flensburg eine Messerattacke gegeben. Dabei seien der Angreifer getötet und zwei Menschen schwer verletzt worden, heißt es unter Berufung auf die Bundespolizei.

          Intercity durch Eisbrocken beschädigt

            Mit einem erheblichen Schaden hat ein Intercity auf seinem Weg nach München seine Fahrt in Würzburg abbrechen müssen. Bei einer Tunneldurchfahrt krachten massive Eisbrocken auf den Waggon und brachen Fensterscheiben zum Bersten.

            Intercity bei Bad Grönenbach evakuiert

              Nach starker Rauchentwicklung in einer Lok haben Rettungskräfte einen Intercity nahe Bad Grönenbach, im Landkreis Unterallgäu, auf offener Strecke evakuiert. Die 320 Reisenden wurden mit Bussen nach Memmingen und Ulm gebracht.