BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

7-Tage-Inzidenz und mehr: Corona-Zahlen in Bayerns Landkreisen

    Ab dem 8. März richten sich viele Corona-Maßnahmen wieder nach der 7-Tage-Inzidenz. Hier finden Sie diesen aktuellen Inzidenzwert und weitere wichtige Zahlen zur Corona-Lage in den bayerischen Städten und Landkreisen.

    Corona-Pandemie in Portugal: Bundeswehr startet Hilfe
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hohe Infektionszahlen, nur noch wenige freie Intensivbetten: In Portugal grassiert die britische Virusvariante besonders heftig. Deutschland entsendet deshalb ein medizinisches Hilfsteam der Bundeswehr.

    Kliniken melden noch keine Entspannung auf Intensivstationen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwar werden aktuell weniger Corona-Neuinfektionen gemeldet. Doch die Lage in den Klinken in Nürnberg, Fürth und Erlangen ist weiterhin angespannt. Noch immer müssen zahlreiche Covid-19-Patienten intensivmedizinisch behandelt werden.

    Lage auf den Intensivstationen in Unterfranken weiter kritisch

      Die Corona-Zahlen in Unterfranken gehen zwar zurück und es gibt freie Intensivbetten. Doch die Lage auf den Intensivstationen ist weiter angespannt. Im Raum Miltenberg sind zum Beispiel sechs von neun Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt.

      Corona: Lage auf Intensivstationen in Bayern weiter angespannt

        Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht zwar etwas zurück, doch auf den Intensivstationen in Bayern macht sich das noch nicht deutlich bemerkbar. In manchen Regionen sind mehr als die Hälfte der Intensiv-Patienten Covid-19-Kranke.

        Auslastung der oberfränkischen Intensivstationen unterschiedlich

          Aktuell werden immer weniger Coronafälle gemeldet. Doch was bedeutet das für die Lage in den Krankenhäusern in Oberfranken? Während die Lage in manchen Regionen immernoch angespannt ist, geben manche Intensivstationen auch Entwarnung.

          Corona: So ist die Lage auf den Intensivstationen in Bayern
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Trotz steigender Corona-Fallzahlen wirkt die Lage bei den Intensivbetten in Bayern derzeit relativ entspannt. Es gibt allerdings regionale Engpässe. Insgesamt sind gut 500 Betten frei. 849 Menschen liegen mit Covid-19 auf Intensivstationen.

          Corona-Patienten: Das Rätsel um die belegten Intensivbetten
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eine Statistik beruhigt derzeit viele: Noch sind mehrere Tausend Intensivbetten frei. Was dabei aber übersehen wird: Viele Patienten werden von der Intensiv- auf die Normalstation verlegt, um dort Platz zu schaffen.

          Pandemiebeauftragte: Ihr Kampf um freie Intensivbetten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit Beginn der Corona-Pandemie haben alle bayerischen Krankenhäuser sogenannte "Pandemie-Beauftragte". Manfred Wagner ist einer von ihnen - und zuständig für das Klinikum Fürth. Jeden Morgen beginnt sein täglicher Kampf um freie Intensivbetten.

          Verband: Krankenhäuser melden ernsthafte Zahlungsprobleme

            Die deutschen Krankenhäuser schlagen Alarm. Die Corona-Krise habe viele Kliniken in eine finanziell dramatische Situation gebracht. Laut der Deutschen Krankenhausgesellschaft verfügen zahlreiche Häuser nur noch begrenzt über finanzielle Mittel.