Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mainfranken Theater: Beschluss zu Trabusch-Verlängerung vertagt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In der Diskussion um den Intendanten des Würzburger Mainfranken Theaters wird sich erst im April 2020 entscheiden, ob Markus Trabusch einen Anschlussvertrag erhält. Bis dahin soll ein Mediator zwischen Leitung und Teilen des Personals vermitteln.

Nixel-Areal in Feuchtwangen öffnet bald

    Die Feuchtwanger Theaterspielstätte auf dem steht kurz vor der Eröffnung. Die alte Nixel-Scheune ist im Zuge der Umbauarbeiten zu einem vielfach nutzbaren Spielraum geworden, sagte der Intendant der Feuchtwanger Kreuzgangspiele Johannes Kaetzler.

    René Pollesch wird Intendant der Berliner Volksbühne

      Der Theaterregisseur und Autor René Pollesch wird neuer Intendant der Berliner Volksbühne. Das kündigte Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Mittwoch an. Pollesch wird die Leitung zur Saison 2021/22 übernehmen.

      Transparenz im BR: Intendant stellt sich Kritik
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der BR berichte nicht kritisch genug, zu oberflächlich und zu wenig über Frauensport. So die Meinungen aus dem Publikum in einem "jetzt red i - Extra". Intendant Ulrich Wilhelm antwortete.

      Das plant der neue Intendant Andreas Beck fürs Residenztheater
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Manchmal muss man, um heute wieder anzukommen, bei der Gefährlichkeit oder Radikalität eines Stoffes einen neuen Weg gehen." Intendant Andreas Beck über die Klassiker, die sein Team spielt. Ein Gespräch über seine Pläne für München.

      Venezuela nimmt Deutsche Welle aus dem Kabelnetz

        Die venezolanische Rundfunkbehörde Conatel hat den spanischen TV-Kanal der Deutschen Welle aus dem Kabelnetz genommen. DW-Intendant Peter Limbourg fordert die Behörden auf, den Sender wieder einzuspeisen.

        Das "Käthchen von Heilbronn" am Theater Hof
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Anregung, das Träumen nicht zu verlernen - so beschreibt Reinhardt Friese, Intendant des Theaters Hof, das "Käthchen von Heilbronn" von Heinrich von Kleist. Heute feiert das Stück Premiere in Hof, in einer Inszenierung als Traum in Weiß.

        Starkes Papier-Theater: Augsburger "Werther" ist nicht von Pappe

          Goethes so tragischer wie erfolgreicher Briefroman als Vorlage einer Oper: Jules Massenet landete damit 1892 einen Volltreffer. Intendant André Bücker gelingt im Martinipark eine so poetische wie ergreifende Deutung inmitten von Kartonagen.

          Maldeghem sagt ab: "Schmutzkampagne" um Kölner Schauspiel?

            Carl-Philip von Maldeghem, der Intendant des Salzburger Landestheaters, wird 2021 nicht das Schauspielhaus Köln übernehmen. Nach heftiger Presse-Schelte und Debatten in Sozialen Medien spricht Maldeghem von einem "Mangel an Offenheit und Respekt".

            Die Münchner Kammerspiele: eine Erfolgsserie

              Wiederholt ist eine Inszenierung unter Intendant Matthias Lilienthal zum Berliner Theatertreffen eingeladen worden. Das zeigt, dass die Kritik an ihm haltlos ist. Doch auch wenn er die Kammerspiele verlässt, hat München gute Aussichten.