BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Killer’s Security: Handy-Chips

    In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über ARM-Prozessoren. Die takten in Smartphones und Tablets, bald in Apple’s Mac-Rechnern und seit kurzem auch im mächtigsten Supercomputer der Welt. Sieht so aus, als wäre Intel bald outside.

    Killer’s Security: Die App!

      In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer – natürlich – über die Corona-Warn-App. Sie funktioniert auch auf relativ alten Handys. Geht doch! Auch wenn es die Hersteller gerne haben, wenn man sein altes Smartphone wegwirft und ein neues kauft.

      Börse: DAX über 13.500 Punkte?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Coronavirus beschäftigte die Börsianer weltweit. Es löste aber mit Ausnahme der chinesischen Börsen keine massiven Kursverluste aus. Dem Rekord-DAX wird vor dem Wochenende eine Erholung auf 13.500 zugetraut.

      Börse: Nach Teilhandelsabkommen Technologiewerte gefragt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine angespannte Woche ist zu Ende. Der Dow Jones und der Dax haben über die Woche zugelegt.

      Killer’s Security: Schlapphüte im Cyberspace
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Über Geheimdienste berichtet Achim Killer in den Online-Nachrichten. Die amerikanischen sollen aus der Euro-Cloud ausgesperrt werden. Und die deutschen wollen Trojaner. Gäb’s alles nicht, hätte sich da nicht 1969 ein denkwürdiges Ereignis zugetragen.

      Börse: Gemischte Vorgaben für den Start des DAX
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stimmung an den US-Börsen war gemischt. Aktien von Technologie-Unternehmen standen in der Gunst der Investoren. Dagegen herrschte an der Wall Street Zurückhaltung. Nachbörslich bewegten die Zahlen von Amazon und Intel die Kurse.

      Killer's Security: Ein Gespenst geht um

        Über Sicherheitsprobleme bei Prozessoren berichtet Achim Killer in den Online-Nachrichten. Auf der Blackhat ist eine neue Spectre-Variante vorgestellt worden. Gefährdet sind Intel-Chips. Microsoft hat bereits Sicherheits-Updates ausgeliefert.

        Börse: Techwerte und Bayer-Aktien im Aufwind
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bayer muss in einem Glyphosat-Prozess in den USA weniger Schadenersatz an ein an Krebs erkranktes Ehepaar bezahlen, die Fusion von T-Mobile US und Sprint kommt offenbar voran und Intel hat gute Zahlen vorgelegt. Das hat den Aktien Schwung verliehen.

        Börse: Zahlenflut in den USA bewegt nachbörslich die Kurse
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Anleger hatten gestern eine ganze Reihe von Quartalsberichten zu verdauen nach Börsenschluss in New York. Mit dem von Amazon waren sie nicht zufrieden. Der Gewinn wuchs zwischen April und Juni nur um 3,6 Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar.

        Börse: Freundliche Vorgaben für den DAX
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit Rückenwind aus Tokio und New York könnte es heute weiter aufwärts gehen an den deutschen Börsen. Die Hoffnung auf eine neue Gesprächsrunde im US-Handelskonflikt mit China hat den Tech-Werten in den USA und Japan Auftrieb gegeben.