BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ifo-Geschäftsklima: Der Optimismus in der Wirtschaft schwindet

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Euphorie in den Chefetagen der letzten Monate weicht einer gewissen Sorge um die Zukunft. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juli überraschend verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fällt von 101,7 auf 100,8 Punkte.

Ifo-Geschäftsklimaindex: Optimismus erhält einen Dämpfer

    Der Geschäftsklimaindex des Münchner ifo-Instituts ist im Juli etwas niedriger ausgefallen als im Juni. Zwar beurteilt die deutsche Wirtschaft ihre aktuelle Lage als etwas besser - für die kommenden Monate ist der Optimismus aber gesunken.

    Auto-Industrie wieder optimistisch – Audi und BMW stark gefragt

      Nach der Corona-Flaute hat sich die Stimmung in der deutschen Automobil-Industrie wieder merklich aufgehellt. Starke Zahlen kommen unterdessen vom wichtigen US-Markt. Dort konnten zuletzt insbesondere die bayerischen Autobauer deutlich zulegen.

      Wirtschaft lässt Corona hinter sich

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Ende des Lockdowns bringt die deutsche Wirtschaft in Hochstimmung. Das zeigt der ifo-Geschäftsklimaindex, der überraschend stark zugelegt hat. Das Münchner ifo-Institut sieht allerdings auch Probleme: Lieferkettenengpässe und steigende Preise.

      Ifo-Institut senkt überraschend Wachstumsprognose

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen Lieferschwierigkeiten für Vorprodukte könne sich die deutsche Wirtschaft doch nicht so entwickeln wie im März noch gedacht. Statt um 3,7 Prozent soll das Bruttoinlandsprodukt nur um 3,3 Prozent steigen.

      Globale Mindeststeuer: Deutschland laut DIW großer Gewinner

        Amazon oder Facebook verdienen weltweit Milliarden, doch zahlen oftmals kaum Steuern. Nun haben sich die G7-Staaten auf eine globale Mindeststeuer geeinigt. Deutschland profitiert laut dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung davon enorm.

        Börse: DAX weiter in Rekordnähe - Autoaktien steigen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die deutschen Anleger setzen weiter auf Aktien. Der gestern tagsüber aufgestellte neue DAX-Rekord bleibt in Sichtweite. Gegenüber dem gestrigen Schlussstand kann der deutsche Leitindex zulegen.

        1.200 Euro für jeden - Studie zum bedingungslosen Grundeinkommen

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es ist die erste umfassende Studie dieser Art: Zusammen mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung will der Verein "Mein Grundeinkommen" herausfinden, wie ein bedingungsloses Grundeinkommen die Gesellschaft verändern könnte.

        Corona-Krise kostet deutsche Wirtschaft fast 300 Milliarden

          Die Corona-Krise hat Deutschland nach Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft fast 300 Milliarden Euro an Wohlstand gekostet. IW-Chef Hüther rechnet damit, dass es Jahre dauert bis die Verluste aufgeholt seien.

          ifo-Geschäftsklimaindex steigt nur leicht

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich weiter verbessert. Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im April von 96,6 auf 96,8 Punkte gestiegen. Allerdings hatten sich viele eine deutlich stärkere Erholung erwartet.