Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Modehersteller René Lezard meldet erneut Insolvenz an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Modehersteller René Lezard aus Schwarzach hat einen Insolvenzantrag am Amtsgericht Würzburg gestellt. Der türkische Investor Cemsel Tekstil ließ eine Frist für eine Kapitalerhöhung verstreichen. Nun verhandelt René Lezard mit neuen Investoren.

#BR24Zeitreise: 10 Jahre Insolvenzantrag von Quelle
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor zehn Jahren musste Quelle Insolvenz anmelden. Das ehemals größte Versandhaus Europas verursachte die größte Pleite in der Geschichte der Bundesrepublik. Circa 50000 Gläubiger forderten rund 19 Milliarden Euro.

Fürth: Zehn Jahre nach der Quelle-Insolvenz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Juni 2009 reichte die Quelle GmbH Deutschland den Insolvenzantrag ein. 4.000 Menschen verloren dadurch ihren Job. Seitdem ist das Quelle-Areal die zweitgrößte leerstehende Gewerbeimmobilie in Deutschland. Jetzt entsteht "The Q".

Germania-Insolvenz: Das sind die Rechte der Fluggäste
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wie geht es nach dem Insolvenzantrag der Airline Germania weiter? Hier erfahren Fluggäste, wer ihre Ticket-Preise erstattet, ob Schadenersatz-Ansprüche bestehen und welche Kosten ein Reiseveranstalter erstatten muss.

Insolvenzantrag bei Fritsch GmbH: Produktion soll weiterlaufen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Insolvenzantrag des Backwarentechnik-Herstellers Fritsch GmbH sind die 500 Mitarbeiter am Firmensitz in Markt Einersheim informiert worden. Demnach soll die Produktion zunächst weiterlaufen. Außerdem läuft die Suche nach einem Investor.

Fluglinie Germania endgültig vor dem Aus?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Knapp zwei Monate nach dem Insolvenzantrag ist nur noch ein Interessent übrig, der die angeschlagene Fluglinie Germania kaufen würde. Allerdings will der bestenfalls einen Bruchteil der bisherigen Flotte betreiben.

Investor für Auer Guss - 230 Arbeitsplätze gerettet

    Drei Monate nach seinem Insolvenzantrag steht der Amberger Autozulieferer Auer Guss vor der Rettung. Ein Investor übernimmt das Traditionsunternehmen. Wenn die Kartellbehörden zustimmen, sind 230 Arbeitsplätze in Deutschland und Tschechien gerettet.

    Germania-Piloten nehmen am Nürnberger Flughafen Abschied
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Einen Tag nach dem Insolvenzantrag der Fluglinie Germania haben sich 50 Mitarbeiter am Nürnberger Flughafen getroffen, um Abschied zu nehmen. Für viele von ihnen kam das Aus überraschend.

    Autozulieferer Auer Guss stellt Insolvenzantrag
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Amberger Automobilzulieferer Auer Guss hat Insolvenzantrag gestellt. Die Gehälter der rund 170 Mitarbeiter sind für die nächsten drei Monate gesichert, der Betrieb soll weiterlaufen, teilt der vorläufige Insolvenzverwalter mit.

    Insolvenz für Würzburger FV vorerst abgewendet

      Die Zukunft des Würzburger Fußballvereins ist weiter unklar. Inzwischen ist bekannt geworden, dass ein anonymer Stifterkreis mit einem "mittleren fünfstelligen Betrag" einen Insolvenzantrag des Bayernliga-Clubs abgewendet hat.