Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Loewe-Sozialplan steht: Mitarbeitern wird gekündigt

    Für die mehr als 400 Mitarbeiter des Kronacher Fernsehherstellers Loewe ist ein Sozialplan beschlossen worden. Es gebe den "Minimal-Sozialplan" gemäß Insolvenzrecht, sagte der Bevollmächtigte der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel.

    Modehersteller René Lezard meldet erneut Insolvenz an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Modehersteller René Lezard aus Schwarzach hat einen Insolvenzantrag am Amtsgericht Würzburg gestellt. Der türkische Investor Cemsel Tekstil ließ eine Frist für eine Kapitalerhöhung verstreichen. Nun verhandelt René Lezard mit neuen Investoren.

    Nach Insolvenz: Unklare Zukunft für 200 Strenesse-Mitarbeiter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Nördlinger Modeunternehmen Strenesse ist erneut insolvent. Wie es für die gut 200 Mitarbeiter weiter geht, ist derzeit völlig unklar. Ein Stellenabbau ist nach Unternehmensangaben möglich.

    Modeunternehmen Strenesse ist erneut insolvent

      Das Nördlinger Modeunternehmen Strenesse ist wieder insolvent. Der Geschäftsbetrieb solle erstmal nahtlos fortgeführt werden. Seit der Insolvenz vor fünf Jahren hatte die Firma versucht, die Marke zu modernisieren und die Infrastruktur zu verbessern.

      Zehn Kaufinteressenten für insolventen Fernseh-Hersteller Loewe

        Für den insolventen Fernseh-Hersteller Loewe aus Kronach gibt es inzwischen mehr als zehn Kaufinteressenten aus dem In- und Ausland. Loewe hatte zum 1. Juli Insolvenz angemeldet.

        Zehn Interessenten für insolventen TV-Hersteller Loewe

          Für den insolventen TV-Hersteller Loewe gibt es laut einem Zeitungsbericht bereits mehrere Interessenten. Es lägen zehn Interessenbekundungen vor, die noch im Detail geprüft werden müssten. Loewe hatte zum 1. Juli Insolvenz angemeldet.

          Offenbar Chancen auf Neubeginn beim TV-Hersteller Loewe
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der TV-Hersteller Loewe aus Oberfranken ist pleite, der Betrieb seit 1. Juli eingestellt. Doch nach Darstellung des Insolvenzverwalters gibt es mehrere potenzielle Investoren, die Interesse am Kronacher Traditionsunternehmen bekundet haben.

          Loewe – Markenname an Gläubiger verpfändet
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Kronacher TV-Hersteller hat keinen Zugriff auf seinen Markennamen mehr. Das teilte der Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß mit. Die Marke wurde an den Investor Riverrock verpfändet.

          US-Spielzeugkette Toys "R" Us ist insolvent

            Der US-Spielzeugkette Toys 'R' Us ist kurz vor dem Weihnachtsgeschäft das Geld ausgegangen. Das Unternehmen hat im US-Bundesstaat Virginia Gläubigerschutz beantragt. Es ist eine der größten Insolvenzen eines Fachhändlers in den USA.

            100 Jahre Photo-Porst
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Photo-Porst war Jahrzehnte lang das bekannteste Foto-Unternehmen Deutschlands. Heute vor genau 100 Jahren eröffnete Firmengründer Hanns Porst sein erstes Ladengeschäft in Nürnberg am Laufer Platz und startete somit eine Ära.