BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Streit um Gelände: Loewe will Kronach notfalls den Rücken kehren
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Insolvenz blickt der TV-Hersteller Loewe wieder positiv in die Zukunft. Für den Standort Kronach plant das Unternehmen weitere Investitionen. Über den geplanten Rückkauf des Geländes von der Stadt bahnt sich allerdings Streit an.

Verhandlungen zu "Kliniken Nordoberpfalz" kurz vor Abschluss

    Die beiden Landkreise Neustadt/Waldnaab und Tirschenreuth sowie die Stadt Weiden teilen die Anteile an der Kliniken Nordoberpfalz AG neu auf. Nach langen Verhandlungen sollen die Planungen zur Umstrukturierung jetzt abgeschlossen werden.

    44 Mitarbeiter bei insolventem Unternehmen Flabeg gekündigt

      Der Autospiegelhersteller Flabeg aus Furth im Wald (Landkreis Cham) wird aktuell von einem Insolvenz-Verwalter geführt. Dieser hat nun bekannt gegeben 44 Mitarbeiter entlassen zu müssen.

      Gewerkschaft: Autozulieferer in Neutraubling sperrt zu

        Der Autozulieferer HP Pelzer schließt offenbar sein Werk in Neutraubling. Das hat die Gewerkschaft IG BCE mitgeteilt. 90 Mitarbeiter sind betroffen. Jetzt will die Arbeitnehmervertretung mit dem Unternehmen über einen Sozialplan verhandeln.

        Modefirma Strenesse stellt Betrieb endgültig ein
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Modeunternehmen Strenesse aus Nördlingen stellt zum Jahresende seinen Betrieb ein. Das hat die Traditionsfirma bekanntgegeben. Strenesse steckt seit Längerem in der Krise und hatte vor einem Jahr zum zweiten Mal Insolvenz anmelden müssen.

        Glasformenhersteller Zitzmann aus Tettau meldet Insolvenz an
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Unternehmen Zitzmann aus Tettau im Landkreis Kronach hat beim Amtsgericht Coburg einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt. Das Gehalt für die Mitarbeiter sei kurzfristig gesichert.

        Regierung der Oberpfalz überprüft jetzt Corona-Förderbescheide

          Die Regierung der Oberpfalz hat jetzt mit der Überprüfung der Förderbescheide zur Corona-Soforthilfe begonnen. Dabei geht es darum, Antragsteller zu finden, die die Soforthilfe zu Unrecht bekommen haben. Einige haben schon freiwillig zurückgezahlt.

          Staatsregierung: Offenbar wenig Geschäftsbeziehungen zu Wirecard
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Noch nie zuvor musste ein DAX-Konzern Insolvenz anmelden. Heute erklärte die Staatsregierung im Finanzausschuss des Landtags: Bayern ist am Finanzdienstleister Wirecard kaum beteiligt. Für die Opposition ist das kein Grund zur Entwarnung.

          BaFin und Wirecard - Nur ein Mitarbeiter zur Kontrolle?

            Nach dem Bilanzskandal bei Wirecard steht auch die Aufsichtsbehörde BaFin unter Druck. Warum hat sie nicht Alarm geschlagen? Laut einem Medienbericht könnte ein Verein mit Personalnot dafür mitverantwortlich sein.

            Wirecard: Geschäftsfortführung trotz Insolvenz

              Der Zahlungsabwickler Wirecard setzt trotz des unumgänglichen Insolvenzantrags auf eine Fortführung des Geschäfts. "Der Vorstand ist der Meinung, dass dies im besten Interesse der Gläubiger ist", teilte der Dax-Konzern am Samstag mit.