Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mückenplage am Ammersee: Bürger stimmen für Gifteinsatz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Kampf gegen die Stechmücken-Invasion kommt in Eching am Ammersee künftig das Insektizid BTI zum Einsatz. Bei einem Bürgerentscheid stimmte eine klare Mehrheit dafür. Das Mittel ist allerdings nicht unumstritten.

Echinger Bürger entscheiden über Gifteinsatz gegen Stechmücken
  • Artikel mit Video-Inhalten

Werden Stechmücken in der Ammersee-Gemeinde Eching künftig mit einem umstrittenen Bakterium bekämpft? Darüber haben die Bürger am Sonntag abgestimmt. Der Ort wird immer wieder von einer Mücken-Invasion heimgesucht – so auch im Sommer dieses Jahres.

Neonicotinoide lassen Fischbestand schrumpfen

    Daran, dass unsere Insekten und damit auch unsere Vögel weniger werden, sollen hauptsächlich Pflanzenschutzmittel schuld sein. Jetzt haben Forscher aus Tokio bestätigt, dass sich Neonicotinoide auch im Wasser und damit auf Fische auswirken.

    Unbesiegbar: Kakerlaken gegen fast alle Insektizide resistent
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wo es warm, feucht und dunkel ist, fühlen sich Kakerlaken wohl. Die Küchenschaben transportieren Krankheitskeime und sind damit potentiell gesundheitsgefährdend. Das Problem: Sie sind bald unbesiegbar, weil sie gegen viele Insektizide resistent sind.

    Mehr Schutz für die Bienen – aber wie?

      Im Koalitionsvertrag betonen Union und SPD, dass ihnen der Schutz der Bienen am Herzen liegt. Nicht nur Fachleute wissen: Ohne Bestäubung keine Ernte. Die Umsetzung bereitet aber Probleme, in Deutschland und in Europa. Ein Konfliktthema: Pestizide.

      Vergiftungswelle: Insektizid gefährdet Tier und Mensch
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In den vergangenen zwei Jahren sind allein im Landkreis Cham 60 vergiftete Vögel gefunden worden. Oft verantwortlich: das Gift Carbofuran. Eigentlich verboten, ist es aber überall im Internet erhältlich. Woher kommt der Hass auf die Tiere?

      Imker fürchten Schaden durch Schwammspinnerbekämpfung

        In der Nähe des Bio-Lehrbienenstands bei Obernesselbach im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim soll per Hubschrauber ein Insektizid versprüht werden, um den Schwammspinner einzudämmen. Imker und Naturschützer schlagen Alarm.

        Vergiftet ein Tierhasser Vögel in Cham?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Eine Serie von Vogelvergiftungen im Landkreis Cham schockiert den Landesbund für Vogelschutz. Insgesamt 37 Vögel starben durch das gleiche verbotene Gift. Um den Täter zu fassen, hat der Verband jetzt eine Belohnung ausgesetzt.

        So gefährlich sind Anti-Wespen-Gifte
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wespen sind gerade fleißig dabei, ihre neuen Völker großzuziehen. Wegen des warmen Wetters sind sie heuer etwas früher dran als sonst. Und kaum fliegen die ersten Exemplare, sind die Regale der Baumärkte auch schon voll mit Wespengift.

        Neue Spritztechnik soll Bienen schützen

          Auch auf dem Land finden Bienen immer weniger blühende Pflanzen. Viele sind außerdem mit giftigen Spritzmitteln belastet. Die neue Dropleg-Technik könnte den Bienen helfen. Im Kreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim kommt sie erstmals zum Einsatz.