BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Folgen des Insektensterbens: Weniger Mandeln, viele Kuhfladen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der BUND und die Heinrich-Böll-Stiftung haben den Insektenatlas 2020 vorgestellt. Dessen Botschaft: Die Folgen des Insektensterbens sind deutlich sichtbar, auf den Feldern und Wiesen, aber auch auf den Tellern.

Insektensterben: Wie wichtig Insekten für die Natur sind
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie sind klein, oft lästig und manchmal sogar eklig. Doch freuen mag man sich nicht über den Rückgang der Insekten. Denn für die Artenvielfalt in der Natur und unsere Ernährung erfüllen sie eine lebenswichtige Aufgabe.

Umwelt-Rückblick 2019: Wetterextreme und Artensterben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Was waren die relevanten Nachrichten des Jahres, über die im Bereich Umwelt geredet wurde? Wir haben für Sie einige wichtige Themen herausgegriffen, die im vergangenen Jahr die Menschen bewegt haben.

Wie stark bedrohen Katzen die Vogel-Welt?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Manche halten Katzen für fiese Raubtiere, die massenhaft Singvögel, Kröten und Mäuse töten. Wegen ihnen höre man weniger Vogelgezwitscher. Umweltschützer sagen: Ja, Katzen sind ein Faktor. Eine andere Entwicklung bedrohe die Vogel-Welt aber mehr.

Staunen über die Zauneidechse - Reptil des Jahres 2020
  • Artikel mit Bildergalerie

Die Zauneidechse wurde am 5. Dezember 2019 zum Reptil des Jahres 2020 gekürt. Ein paar erstaunliche Fakten über die streng geschützte heimische Echse, die stammesgeschichtlich näher mit den Vögeln als den Lurchen verwandt ist.

Positive Bilanz: Mehr Insektenarten in Nürnberger Park
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Nürnberger Marienbergpark brummen immer mehr Insektenarten – darunter auch welche, die in Deutschland sehr selten geworden sind. Das ist das Ergebnis des Biodiversitätsprojekts "InsektenReich".

Neonicotinoide lassen Fischbestand schrumpfen

    Daran, dass unsere Insekten und damit auch unsere Vögel weniger werden, sollen hauptsächlich Pflanzenschutzmittel schuld sein. Jetzt haben Forscher aus Tokio bestätigt, dass sich Neonicotinoide auch im Wasser und damit auf Fische auswirken.

    Studie zu Insektensterben: Bauern wehren sich gegen Vorwürfe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Insekten-Schwund in Deutschland ist gravierender als bisher vermutet, zeigt eine Studie der TU München. Besonders betroffen: Grünflächen in der Nähe von Äckern. Die Bauern wollen das nicht auf sich sitzen lassen.

    Studie: Landwirtschaft spielt eine Rolle beim Insektensterben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine neue Studie der TU München bestätigt den deutlichen Insektenschwund in Deutschland. Die Rückgänge sind selbst in Schutzgebieten festzustellen. Klar ist nun ebenfalls: Die Landwirtschaft spielt eine entscheidende Rolle.

    Neue Studie liefert weitere Belege für Insektensterben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wiesen und Wälder in Deutschland verzeichnen einen erheblichen Insektenschwund. Das bestätigt eine neue Studie der TU München. Innerhalb eines Jahrzehnts sind die Artenvielfalt und die Anzahl der Insektenarten stark zurückgegangen.