BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

UN befürchten die nächste Heuschreckenplage in Ostafrika
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Gebieten Ostafrikas, die von Heuschreckenschwärmen betroffen waren, schlüpft gerade der Nachwuchs der Insekten. Die Vereinten Nationen befürchten eine stärkere Plage und eine Verschlechterung der Ernährungssituation für tausende Menschen.

Achtung Schimmel: Silberfische können ein Anzeichen dafür sein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Silberfischchen mögen es feucht, warm und süß. Wenn Sie diese Mitbewohner loswerden wollen, werden Sie ungemütlich: Lüften und saugen Sie regelmäßig. Bei größeren Ansammlungen sollten Sie misstrauisch werden: Sie sind ein Hinweis auf Schimmelbefall.

Insektenfett statt Butter: Lecker oder – naja?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wissenschaftler der belgischen Universität Gent haben Butter in Backwaren durch Fett ersetzt, das aus Insekten gewonnen wurde. Passanten in einem Einkaufszentrum machten den Geschmackstest.

Stadt Erlangen verbietet geschotterte Steingärten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadt Erlangen verbietet als erste in Bayern, dass bei Neu- und Umbauten Schottergärten angelegt werden. Stattdessen soll Grün Insekten Nahrung bieten. Schottergärten haben negative Effekte aufs Mikroklima, weil sie Hitze speichern und abgeben.

Heuschreckenplage: "Ihr müsst den Krieg gewinnen"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Kampf gehen die Millionen Heuschrecken in Ostafrika werden jetzt Freiwillige ausgebildet, die Pestizide sprühen sollen. Die Zeit drängt. Vermehren sich die Insekten weiter, könnten die Ernten vernichtet werden.

Würzburg reduziert nächtliche Beleuchtung für mehr Artenschutz

    Nächtliche Beleuchtung macht Fledermäusen und Insekten zu schaffen. Die Stadt Würzburg reduziert jetzt die nächtliche Beleuchtung an öffentlichen Bauten der Stadt. Damit reagiert sie auf gesetzliche Anpassungen nach dem Volksbegehren Artenvielfalt.

    Klimawandel führt zu einem starken Rückgang der Hummeln

      Hummeln brummen immer seltener: Nach einer Langzeitanalyse von mehr als 60 Hummelarten trägt der Klimawandel zu einem drastischen Rückgang der Wildbienen in Europa und Nordamerika bei.

      Heuschreckenplage in Ostafrika: Was die Riesenschwärme antreibt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ostafrika erlebt die schlimmste Plage von Wüstenheuschrecken seit Jahrzehnten. Schwärme mit Millionen von Insekten fallen über Landstriche her, fressen Felder und Bäume leer. Die ersten Länder haben jetzt den Notstand ausgerufen.

      Heuschrecken-Alarm: Somalia und Pakistan rufen Notstand aus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wegen der schlimmsten Heuschreckenplage seit Jahrzehnten haben sowohl das ostafrikanische Land Somalia als auch Pakistan den Notstand ausgerufen. In beiden Ländern gefährden die Insekten die Versorgungslage und Ernährungssicherheit der Menschen.

      Gadheim: Blühwiese für Insekten am neuen EU-Mittelpunkt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wenn die Briten aus der Europäischen Union austreten, rückt der Mittelpunkt der EU in den Veitshöcheimer Ortsteil Gadheim. Auf ihrem Acker, der direkt an den neuen EU-Mittelpunkt angrenzt, will Karin Kessler ein Paradies für Insekten schaffen.