BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehr Insekten in den Garten: So sorgen Sie für Artenreichtum
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Natur grünt und blüht es: Hochsaison für Insketen. Allerdings sind die Gartentrends alles andere als insektenfreundlich. Dabei braucht es nicht viel, um Leben in den Garten zu bringen. Mit ein bisschen mehr "Unordnung" wäre schon viel getan.

BR-Studio Franken gibt Bienen eine Heimat
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zuwachs auf dem Gelände des BR-Studios in Nürnberg: Am Dienstagmorgen sind dort zwei Bienenvölker mit mehreren Zehntausend der Insekten auf der großen Grünfläche des Studioparks eingezogen.

Ungewollte Mitesser: Wie wird man Fruchtfliegen wieder los
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fruchtfliegen riechen förmlich, wenn etwas faul ist. Sie berauschen sich sogar am vergorenen Nektar oder Obst. Die Drosophila vermehrt sich in Rekordgeschwindigkeit. Trotzdem kann man die lästigen Schmarotzer austricksen.

Umweltministerin Schulze fordert mehr Schutz von Insekten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor dem zweiten Runden Tisch zur Artenvielfalt hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) mehr Anstrengungen beim Insektenschutz angemahnt. Auch in Corona-Zeiten sollte dies nicht vernachlässigt werden.

Wegen Autobahn: Umsiedelung von Ameisenhügeln bei Geiselwind
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie sind emsig am Arbeiten, nützlich und werden besonders geschützt, die Ameisen. Deshalb hat Ameisenheger Christian Belz jetzt mehrere Ameisenhügel an der A3-Baustelle bei Geiselwind umgesiedelt. Eine schwierige Aufgabe.

Steinhummel am häufigsten gesichtetes Insekt

    Die Steinhummel hat sich zur Halbzeit der diesjährigen Insektenzählung von LBV und NABU auf Platz eins der am häufigsten gesichteten Insekten behauptet. Das Augenmerk gilt bei der Zählung dieses Jahr aber einem Käfer.

    Insektenstiche: Hilfe, was hat mich da gestochen?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bienen, Wespen, Bremsen, Mücken und Co. gehören zum Sommer dazu. Ein Insektenstich kann sehr schmerzhaft sein - und in ganz seltenen Fällen sogar tödlich enden. Was tun, wenn ein Insekt zugestochen hat?

    Insektenexperte beklagt: Immer mehr Schmetterlinge sterben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Insektensterben geht weiter. Von 169 Tagfalterarten in Bayern gelten mittlerweile 100 Arten als bedroht. Insektenexperte Julian Bittermann nennt unter anderem die Landwirtschaft als Grund dafür.

    Landesbund für Vogelschutz ruft zur Insektenzählung auf
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Marienkäfer steht heuer im Fokus der Aktion "Insektensommer" des Landesbunds für Vogelschutz in Hilpoltstein. Die Naturschützer möchten so viele Menschen wie möglich dazu animieren, hinzusehen, was in der Natur so krabbelt.

    Stechmücke & Co. - Helfen Pflanzen gegen bluthungrige Insekten?

      Wer kennt das nicht? Wenn es nachts im Schlafzimmer unheilvoll am Ohr sirrt, ist es vorbei mit der Ruhe. Irgendwo lauert ein hungriger Moskito. Doch es soll Pflanzen geben, vor denen es Stechmücken und anderen lästigen Insekten graut. Stimmt das?