BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Planungen für Hochwasser-Schutzmauer in Passau gehen weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Ende war es eine knappe Entscheidung: Mit 24 zu 21 Stimmen haben sich Passaus Stadträtinnen und Stadträte dafür entschieden, die Planungen zum Hochwasserschutz an der Innpromenade weiter zu verfolgen.

Volle Innpromenade: Polizei Passau wird verstärkt kontrollieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Massenauflauf letztes Wochenende an der Innpromenade in Passau mitten in der Corona-Pandemie hat Folgen. Die Polizei wird die Kontrollen auf der beliebten Flaniermeile verstärken.

Antisemitische Tat in Passau? Gedenkkranz in den Inn geworfen

    In Passau hat ein Unbekannter einen Kranz, der am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus abgelegt war, in den Inn geworfen. Die Kripo geht von einem antisemitischen Hintergrund aus. Es ist nicht die erste Tat dieser Art in Passau.

    Kein Verkehrsminister-Treffen in Passau: Funkmast ohne Funktion
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein 36 Meter hoher Funkmast, der wegen eines geplanten EU-Verkehrsministertreffens an Passaus Innpromenade aufgebaut wurde, steht jetzt umsonst dort. Der Grund: Das Ende des Monats geplante Treffen wurde wegen der Corona-Krise abgesagt.

    Mehr als 200 Bürger protestieren an Innpromenade gegen Flutmauer

      Gut 200 Passauer haben gestern Abend ein Zeichen für den Erhalt der Innpromenade gesetzt. Sie wollen den Bau einer Hochwasserschutzmauer an der beliebten Flaniermeile verhindern.

      Protest gegen Hochwasserschutz in Passau
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Gut 200 Passauer haben sich am Abend ein Zeichen für den Erhalt der Innpromenade gesetzt. Sie wollen den Bau einer Hochwasserschutzmauer durch die beliebte Flaniermeile verhindern.

      Erneut Protest gegen geplante Hochwassermauer in Passau
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gegen die geplante Flutschutzmauer an der Innpromenade gehen am Abend in Passau erneut Bürger auf die Straße. Mit Messlatten wollen sie zeigen, wie hoch die Mauer werden soll.

      Stadtrat Passau diskutiert über Hochwasserschutz am Inn

        Der Passauer Stadtrat diskutiert heute die Pläne für den geplanten Hochwasserschutz an der Innpromenade. Dass die beliebte Flaniermeile dafür nun doch nicht angetastet werden soll, hatte für Aufatmen gesorgt.

        Innpromenade drohen gravierende Einschnitte
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Passau hat der Stadtrat kontrovers über Pläne zum Hochwasserschutz diskutiert. Welche Mauer an der Innpromenade gebaut wird, ist noch unklar. Eins ist aber sicher: Sie wird ein gravierender Einschnitt ins Stadtbild sein.