BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Innenminister Herrmann: "Kein Sonderrecht für Fußballvereine"

    Bayerns Innenminister Herrmann hat bekräftigt, dass es im Kampf gegen Corona keine Ausnahmeregelungen für den Fußball geben wird. Die Bundesligen wollen so bald wie möglich den Spielbetrieb ohne Zuschauer wieder aufnehmen.

    Traumwetter, aber kaum Ausflüge: Corona-Regeln zumeist befolgt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Frühling zieht sein blaues Band - die meisten Bürger bleiben trotzdem brav zu Hause, wie es das Infektionsschutzgesetz verlangt, versichert der bayerische Innenminister. Doch nicht überall zeigt sich die Bevölkerung so einsichtig.

    Herrmann: Verstärkte Polizeikontrollen in den Osterferien
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für die kommenden Tage ist in Bayern Ausflugswetter vorhergesagt. Innenminister Herrmann appelliert deshalb eindringlich an die Bevölkerung, in der Corona-Krise möglichst zu Hause zu bleiben. Bei Verstößen gegen die Regeln drohen saftige Strafen.

    Innenminister Herrmann kündigt Hilfspaket für Bayerns Sport an

      Die aktuelle Corona-Krise ist ein gravierender Einschnitt für den Sport in Bayern. Der BLSV rechnet mit einem Schaden von mehr als 200 Millionen Euro. Jetzt hat Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann Hilfe zugesichert.

      Einigung: Erntehelfer dürfen begrenzt einreisen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Landwirtschaftsministerin Klöckner und Innenminister Seehofer haben sich auf eine begrenzte Einreise von benötigten Erntehelfern geeinigt. Im April und Mai sollen jeweils bis zu 40.000 Saisonarbeiter unter strengen Auflagen einreisen dürfen.

      Bußgeldkatalog: Verstoß gegen Corona-Auflagen kann teuer werden

        Bei einem Verstoß gegen die in Bayern wegen der Corona-Krise geltenden Ausgangsbeschränkungen droht schon im Regelfall eine Geldbuße von 150 Euro. Innenminister und Gesundheitsministerin appellieren eindringlich, sich an die Corona-Regeln zu halten.

        Herrmann besucht mobiles Corona-Testlabor in Weiden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Am Freitag hatte sich Joachim Herrmann (CSU) einen Eindruck von einem mobilen Testlabor in Weiden verschafft. Dabei warnte er, die Corona-Neuansteckungsrate könnte sich auch in anderen Teilen Bayerns so entwickeln wie in der nördlichen Oberpfalz.

        Corona: Herrmann rät dringend von Ausflügen ab
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann ruft die Bürger dazu auf, am Wochenende auf Ausflüge in die Berge zu verzichten. Insgesamt zieht er eine positive Bilanz der ersten Woche mit Ausgangsbeschränkungen.

        Corona: Tschechien schließt Grenzen nun auch für Berufspendler
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Bayerns Nachbarland Tschechien schließt wegen der Corona-Pandemie nun auch für Berufspendler, die täglich zwischen den Ländern hin und her fahren, die Grenzen. Der tschechische Innenminister rät: Daheim bleiben oder eine Unterkunft suchen.

        Offener Brief: "Durchführung der Stichwahl überdenken"

          An diesem Wochenende finden in mehreren bayerischen Städten und Gemeinden OB-Stichwahlen statt - trotz Coronavirus-Krise. Es ist eine reine Briefwahl. Dennoch gibt es immer mehr Kritik, und nun einen offenen Brief an Bayerns Innenminister Herrmann.