BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Scholz plädiert für Studie zum Rassismus in der Polizei

    Seit Monaten werden die Rufe nach einer Studie über Rassismus in der Polizei immer lauter. Jetzt schließt sich auch SPD-Kanzlerkandidat Scholz dieser Forderung an - und geht damit auf Konfrontation zu Innenminister Seehofer.

    Seehofer setzt auf breit angelegte Rassismus-Studie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Hat die Polizei ein Rassismus-Problem? Das würden SPD und Grüne gern genauer wissen, seit Wochen fordern sie eine entsprechende Studie. Innenminister Seehofer aber will die ganze Gesellschaft auf rassistische Tendenzen hin untersuchen lassen.

    Rechtsextreme Chat-Gruppen bei Polizei in NRW aufgedeckt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Hakenkreuze und Reichskriegsflaggen: Mehreren Polizisten in NRW wird vorgeworfen, in Chatgruppen rechtsextremistische Hetze verbreitet zu haben. Der nordrhein-westfälische Innenminister Reul (CDU) spricht von einer "Schande für die NRW-Polizei".

    Merkel und Seehofer planen Aufnahme von rund 1.500 Geflüchteten

      Bundeskanzlerin Merkel (CDU) und Innenminister Seehofer (CSU) wollen offenbar zusätzlich rund 1.500 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Es soll sich dabei um Familien mit Kindern handeln, allerdings nicht nur aus dem Lager Moria.

      Söder und Herrmann machen Hoffnung auf Profisport mit Zuschauern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dürfen Zuschauer ins Stadion und wenn ja, wie viele? Das soll in dieser Woche länderübergreifend entschieden werden. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann machen den Vereinen und den Fans Hoffnung.

      Superspreaderin in Garmisch: Innenminister fordert Konsequenzen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine "Superspreaderin" in Garmisch-Partenkirchen hat offenbar mehrere Dutzend Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Nun fordert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Konsequenzen. Demnach könnte das Verhalten der 26-Jährigen eine Straftat sein.

      Kritik an Seehofer: Scholz will mehr Flüchtlinge aufnehmen

        Bis zu 150 Flüchtlinge aus Moria will Innenminister Seehofer nach Deutschland holen. Doch auch innerhalb der Regierung stößt das auf Kritik. "Das muss mehr werden", forderte nun Vizekanzler Scholz angesichts der Lage auf Lesbos.

        Deutschland nimmt bis 150 Minderjährige aus Moria auf
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Deutschland will bis zu 150 Minderjährige aus dem zerstörten Flüchtlingslager Moria aufnehmen. Das verkündete Innenminister Seehofer vor der Bundestag-Debatte. Die Fraktionen im Bundestag haben sich dazu heftige Wortgefechte geliefert.

        20 bayerische Profiklubs schicken Petition an Söder und Herrmann
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die "Arbeitsgemeinschaft Teamsport Bayern" appelliert an Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann, wieder Zuschauer in Sporthallen zu lassen. 20 bayerische Profivereine aus vier Sportarten haben die Petition unterzeichnet.

        Bodo Ramelow: "Seehofer muss sich jetzt bewegen"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Thüringer Ministerpräsident, Bodo Ramelow (Die Linke), fordert Innenminister Seehofer (CSU) auf, einer Aufnahme von Flüchtlingen aus dem zerstörten Lager Moria zuzustimmen. "Seehofer muss sich jetzt bewegen. Das geht einfach nicht anders".