BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Stadt Karlstadt setzt Inklusion "auf die Schiene"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung – darum bemühen sich die Mainfränkischen Werkstätten. Die Stadt Karlstadt ist jetzt auch mit im Boot. Ihr neuer Mitarbeiter durfte als Zeichen der Anerkennung ein Stück Straßenbahn-Gleis überreichen.

Integration beim Kicken: Wie Fußball im Spessart zusammenbringt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mitten im Spessart trainieren jeden Donnerstag die "Alt-Herren" der TuSpo Sommerau. Die Fußball-Mannschaft ist durchaus außergewöhnlich: Im Tor steht ein Mann mit nur einem Arm, für die "Alt-Herren" auf dem Feld stehen 20-Jährige und ein 83-Jähriger.

Wie steht es um die Barrierefreiheit in Computerspielen?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Computerspiele sind für Menschen mit Behinderungen neben zahlreichen anderen Gründen vor allem eine Möglichkeit, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Aber digitale Spiele sind oft nicht barrierefrei. Eine Studie zeigt, wo Nachholbedarf ist.

Erstes Inklusionshotel in Regensburg hat eröffnet

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Welterbestadt Regensburg gehört zu Bayerns Tourismus-Hotspots. Aber ein zu 100 Prozent barrierefreies Hotel hat es hier bisher nicht gegeben. Jetzt haben die Johanniter ein Inklusionshotel eröffnet. Ein Pionierprojekt - in mehrerlei Hinsicht.

"Spinnstube": Menschen mit und ohne Behinderung bewirten Gäste

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In das Wirtshaus zur Spinnstube in Mainleus zieht wieder Leben ein. Jahrelang wurde geplant und saniert. Jetzt eröffnet eine Gaststätte, in der Menschen mit und ohne Behinderung zusammen arbeiten. Es ist das hundertste Projekt dieser Art in Bayern.

Zwei Würzburger Organisationen erhalten Kultur- und Sozialpreis

    Gleich zwei Preise gehen von der Bayerischen Landesstiftung an Organisationen in Würzburg. Ausgezeichnet wurde ein Verein für sein Engagement im Bereich Erinnerungskultur und eine Pfadfinderschaft für seine Inklusionsarbeit.

    Fall Saho: Gericht entscheidet über Asylantrag von blindem Syrer

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Jahre hat Mheddin Saho auf diesen Tag gewartet: Heute entscheidet das Verwaltungsgericht Regensburg über den Asylantrag des blinden Syrers. Der 27-jährige Student und seine Gastfamilie aus Rottenburg im Kreis Landshut hoffen auf ein Happy End.

    Theater und Inklusion in Würzburg: Corona als Chance?

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen Platzmangel und Abstandsregeln musste das inklusive Theater Augenblick im Juli 2020 aus seinem Würzburger Proberaum ausziehen. Unterschlupf haben sie in einem stadtbekannten Kulturzentrum bekommen. Dort probt das Ensemble am aktuellen Stück.

    Qualitätssiegel "Mensch inklusive" fürs Freilandmuseum Fladungen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Team des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen ist mit dem Qualitätssiegel "Mensch inklusive" ausgezeichnet worden. Damit ehrt die Lebenshilfe Schweinfurt Einrichtungen, die Menschen mit Handicap eine berufliche Chance geben.

    Inklusion in der Politik: "So viel zu Solidarität!"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nur sehr wenige Menschen mit Behinderung sind in deutschen Parlamenten. Wiebke Richter (Grüne) möchte dem mit ihrer Bundestagskandidatur entgegenwirken. Besonders in ihrem Heimatbezirk Oberpfalz sieht sie viel Nachholbedarf in Sachen Inklusion.