BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡 Woran sterben wir?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Von 1991 bis heute sind in Deutschland zwischen 818.271 und 954.874 Menschen pro Jahr gestorben. 2018 sorgte eine Grippewelle für die höchste Übersterblichkeit seit damals. 2019 gingen die Sterbefälle wieder zurück. Wie wird sich Corona auswirken?

Corona-Regeln stoppen Erkältungs- und Grippewelle
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Experten sind sich einig: Die große Erkältungs- und Grippewelle ist bisher ausgeblieben, weil Abstands- und Hygieneregeln nicht nur das Coronavirus ausbremsen, sondern auch andere Erreger. Die Grippeschutz-Impfung wird trotzdem empfohlen.

Bisher nur 16 Grippefälle in Bayern registriert

    Von einer Grippe-Welle ist Bayern bislang weit entfernt. Seit Anfang Oktober registrierte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 16 Influenza-Fälle, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.

    #Faktenfuchs: Warum Covid-19 gefährlicher ist als Grippe

      "Nur eine Grippe": Das verharmlost Covid-19 - und die Gefahren einer Influenza-Erkrankung. Zwischen Grippe und Corona gibt es Parallelen, aber auch erhebliche Unterschiede. Inzwischen scheint klar: Covid-19 ist gefährlicher.

      Gesundheitsministerium: Kein Engpass bei Grippe-Impfstoff

        In Deutschland ist wegen der Corona-Pandemie der Bedarf an Grippe-Impfstoffen in diesem Jahr so hoch wie lange nicht. Dennoch soll die Nachfrage gedeckt sein. Laut dem Bundesgesundheitsministerium stehen noch Millionen Dosen bereit zur Auslieferung.

        "Nur lokale Engpässe": Spahn ruft zu Grippeimpfung auf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor der kalten Jahreszeit rät Gesundheitsminister Jens Spahn ausdrücklich zur Grippeschutzimpfung. Der Sorge vor Versorgungsengpässen widerspricht er. Es seien 26 Millionen Impfdosen bestellt.

        Jetzt gegen Grippe impfen lassen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Grippe-Saison steht bevor. Vor allem Risikopersonen wird empfohlen, sich jetzt gegen Influenza impfen zu lassen. Warum das gerade während Corona als wichtig gilt und alles Wissenswerte zur Grippe-Impfung.

        Kann man trotz Impfung eine Grippe bekommen?

          Ältere Menschen und chronisch Kranke gehören zu den Risikogruppen, die sich gegen Grippe impfen lassen sollten. Trotz Impfung aber kann es passieren, dass man an der Grippe erkrankt. Woran liegt das? Und lohnt sich eine Impfung trotzdem?

          Impfungen gegen Grippe und Co: Schutz vor Doppelinfektionen

            Das Coronavirus steht momentan im Fokus, sodass andere Infektionskrankheiten wie Grippe oder Keuchhusten eher in Vergessenheit geraten. Dabei können Impfungen gegen diese Leiden das Risiko gefährlicher Doppel- oder Mehrfachinfektionen reduzieren.

            #fragBR24💡 Grippe und Corona: Für wen ist Impfung sinnvoll?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der erste Corona-Herbst kommt. Und die Grippesaison steht bevor. Bis zu 14 Millionen Deutsche erkranken an Influenza – pro Jahr. Anders als gegen Covid-19 gibt es gegen die Grippe jährlich einen Impfstoff.