BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Linde profitiert von Nachfrage nach "Gesundheitsgasen"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der ehemals Münchner Industriegasehersteller Linde hat im erstem Quartal deutlich mehr umgesetzt. Unter anderem stieg in der europäischen Gesundheitssparte der Umsatz um zehn Prozent. Dazu gehört auch von Corona-Patienten benötigter Sauerstoff.

"Hölle auf Erden": Verheerende Folgen der Pandemie in Indien

    Die Krematorien sind überfüllt, Tote werden auf der Straße verbrannt. Die Corona-Situation in Indien ist längst außer Kontrolle. Warum ist Indien überhaupt in diese Lage gekommen? Schließlich galt die Pandemie dort schon fast als besiegt.

    Corona-Hilfe: Bundeswehr bringt Sauerstoffanlage nach Indien

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Indien ist aktuell das Epizentrum der Corona-Pandemie. Die Krankenhäuser sind überlastet, es fehlen Betten und Sauerstoff. Ein Flieger der Bundeswehr ist nun mit einer Hilfslieferung nach Neu-Delhi gestartet.

    Corona: Wie sinnvoll ist die Abschottung gegen Indien?

      Indien gilt als Virusvarianten-Gebiet. Der Reiseverkehr nach Deutschland ist eingeschränkt, um zu verhindern, dass die Mutation nach Deutschland kommt. Abschottung ist allerdings keine Einbahnstraße.

      Deutscher Botschafter schildert dramatische Coronalage in Indien

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Walter Lindner, der deutsche Botschafter in Neu Delhi, hat eindringlich um weitere Hilfe für Covid-Erkrankten in Indien gebeten. Die Situation sei "jenseits von herzzerreißend", sagte er im Interview mit Bayern 2. Nun wird Hilfsmaterial eingeflogen.

      Über 200.000 Corona-Tote: Indien wartet auf Hilfe und Impfstoff

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jeder Erwachsene in Indien darf sich seit dem Wochenende impfen lassen. Damit will das Land die wachsende Corona-Katastrophe in den Griff bekommen. Doch es gibt nicht genug Impfstoff. Deutschland und andere Länder schicken Hilfe.

      Indiens bitterer Rekord: Mehr als 400.000 Corona-Neuinfektionen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit Ende Februar wütet das Coronavirus in Indien in einer zweiten Welle scheinbar ungebremst. Allein am Samstag meldeten die Gesundheitsbehörden mehr als 400.000 Neuinfektionen. In Neu-Delhi wird der Lockdown deswegen jetzt verlängert.

      Impfstoffmangel in Indien: Die weltgrößte Impfkampagne stockt

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eigentlich sollten sich ab morgen alle Erwachsenen über 18 Jahre in Indien impfen lassen können. Doch dem Land geht der Impfstoff aus. Dabei wären Massenimpfungen in der derzeitigen Krise wichtiger denn je.

      Indische Corona-Variante kaum in Deutschland nachgewiesen

        Die Zahl der Nachweise der indischen Corona-Variante B.1.617 in Deutschland bleibt laut Robert Koch-Institut (RKI) relativ niedrig. Bisher sei sie 22 Mal in untersuchten Proben entdeckt worden, heißt es in einem RKI-Bericht von Mittwochabend.

        Corona-Mutante in Indien: Die Lage vor Ort, die Folgen für uns

        • Artikel mit Video-Inhalten

        300.000 Neuinfektionen, mehr als 2.000 Menschen sterben in Indien pro Tag am Coronavirus. Ist der indische Corona-Mutant B.1.617 dafür verantwortlich? Und was bedeutet das für uns? Das sagen die Experten.