BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Interaktive Karte: Hier stehen die Impfzentren in Bayern

    Bayern hat sich auf Corona-Impfungen vorbereitet: In jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt steht seit Mitte Dezember ein Impfzentrum. Messe, Kaserne, Bad - die Einrichtungen sind verschieden. Unsere Karte zeigt die Standorte in Ihrer Region.

    Wie komme ich in Bayern an eine Corona-Impfung?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Impfzentrum oder beim Arzt, im Betrieb oder über Online-Tools: Wer in Bayern lebt, kann auf verschiedenen Wegen einen Corona-Impftermin bekommen - die bisherige Priorisierung ist offiziell bundesweit beendet. Alle Möglichkeiten im Überblick.

    Weiterhin fast nur Zweitimpfungen in Unterfrankens Impfzentren

      In Unterfranken führen die Impfzentren immer noch fast ausschließlich Zweitimpfungen durch – es wird daher weniger geimpft, manche Impfzentren sind sogar vorübergehend geschlossen. Ein Überblick zum aktuellen Stand.

      Neunjährige versehentlich gegen Corona geimpft – Arzt gekündigt

        Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen Arzt aufgenommen. Er soll am Impfzentrum in Bobingen eine Neunjährige gegen Corona geimpft haben, wegen eines Missverständnisses.

        Weiterhin kaum Erstimpfungen in Oberfrankens Impfzentren

          Die Erstimpfungen gegen das Coronavirus stocken. Nach BR-Recherchen wird in den meisten Regionen Oberfrankens der Impfstoff beinahe ausschließlich für Zweitimpfungen verwendet. Eine Ausnahme bildet das Impfzentrum in Coburg.

          Weiter keine Erstimpfungen in ostbayerischen Impfzentren

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eigentlich sollte es ab dieser Woche wieder Erstimpfungen in den Impfzentren in Niederbayern und der Oberpfalz geben. Das hatte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) angekündigt. Daraus wird aber wohl nichts, wie eine BR24-Umfrage ergeben hat.

          Impfzentrum Nürnberg empfiehlt: Account nach Impfung behalten

            Das Impfzentrum in Nürnberg informiert, dass auch nach einer vollständigen Impfung der Account im Impfportal BayIMCO nicht gelöscht werden sollte. Der Eintrag der vorhandenen Daten erleichtere später die Ausstellung eines digitalen Impfpasses.

            Halbe Million Impfungen im Impfzentrum München-Riem

            • Artikel mit Bildergalerie

            500.000 Impfungen hat es inzwischen im Münchner Impfzentrum in München-Riem gegeben - rund 317.000 Erst- und 183.000 Zweitimpfungen. Die Stadt München zieht damit eine positive Zwischenbilanz des neben Hamburg größten Impfzentrums in Deutschland.

            Sonder-Aktion: 800 Dosen Impfstoff für die Region Main-Spessart

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bei der Sonder-Impf-Aktion in Lohr im Landkreis Main-Spessart sind alle 800 Dosen Astrazeneca-Impfstoff weggegangen. Die Helfer im Impfzentrum haben ihre Arbeitszeit sogar verlängert, dass alle Impfwilligen ihren Pieks bekommen – auch Jüngere.