BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Forderungen und Appelle: Kein Ende bei Impf-Debatte in Sicht

    Söder fordert ein Impfprogramm für Schüler - das Impfen sei ein Zeichen der Solidarität mit Kindern und Jugendlichen, findet wiederum Bundesbildungsministerin Karliczek. Und während die Debatte anhält steigt die Zahl der neuen Corona-Fälle wieder an.

    Interaktive Karte: Hier stehen die Impfzentren in Bayern

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayern hat sich auf Corona-Impfungen vorbereitet: In jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt steht seit Mitte Dezember ein Impfzentrum. Messe, Kaserne, Bad - die Einrichtungen sind verschieden. Unsere Karte zeigt die Standorte in Ihrer Region.

    Corona-Ticker Schwaben: Corona-Impfung in der Moschee

      Der Kreis Dillingen hat am Freitag Corona-Impfungen in der Moschee angeboten. In der Benevit-Einrichtung in Wittislingen haben sich drei Bewohner infiziert. In Schwaben gibt es am Wochenende einige Impfaktionen. Alle Entwicklungen im Corona-Ticker.

      Impf-Panne in Neu-Ulm: Schutz trotz mangelnder Kühlung

        Bei einem Neu-Ulmer Hausarzt sind Impfstoffe nicht kühl genug gelagert worden. Die Praxis führt deshalb Antikörpertests auf eigene Kosten durch, um die Schutzwirkung zu prüfen. Zwischenergebnisse stimmen optimistisch.

        Söder verlangt bundesweites Schüler-Impfprogramm

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayerns Ministerpräsident Söder stellt Bedingungen für einen möglichen Corona-Gipfel von Bund und Ländern schon in der nächsten Woche: Der CSU-Politiker fordert strengere Regeln für Urlaubs-Rückkehrer und ein Impfprogramm für Schüler.

        EU-Arzneibehörde EMA lässt Moderna-Impfstoff für Jugendliche zu

          Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Moderna bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren gegeben. Damit steht in der EU für diese Altersgruppe nun ein zweiter Impfstoff zur Verfügung.

          FAQ: Corona-Impfung für Kinder

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Impfstoff von Biontech/Pfizer ist in der EU für Kinder ab zwölf Jahren zugelassen. Die Stiko empfiehlt die Impfung aber nur für Kinder mit Vorerkrankungen. In Deutschland wird weiterhin kontrovers über die Corona-Impfung für Kinder diskutiert.

          Bratwurst, Bier, Eis: Besondere Impfaktionen am Wochenende

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          "Der Kampf um den Impfstoff ist zum Kampf um den Impfling geworden", sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) vergangene Woche. Weil die Impfkampagne offenbar nur schleppend vorankommt, setzt Bayern zunehmend auf "kreative Ideen".

          Zu lange gelagerter Corona-Impfstoff in Landshut verabreicht

            1.722 Menschen aus dem Raum Landshut haben wohl eine Impfung mit abgelaufenem Moderna-Impfstoff erhalten. Das hat die Stadt nun bekannt gegeben. Verabreicht wurden die Impfungen zwischen Mai und Juni. Betroffene sollen informiert werden.