BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Ticker Mittelfranken: Mehrere Kommunen über Inzidenz 200

    Rund 50.000 Impfungen in Stadt und Landkreis Ansbach. Mehrere Kommunen über Inzidenzwert von 200. Freie Impftermine mit AstraZeneca im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Mobiles Impfzentrum in Feuchtwangen. Alle Corona-News im Ticker.

    Bei der Impfpriorisierung nach unten gerutscht - Was tun?

      Noch immer warten viele Impfwillige mit hoher Priorisierung auf einen Termin. Grund dafür könnte ausgerechnet in der frühen Registrierung für die Impfung liegen. Denn wer seine Daten seitdem nie aktualisiert hat, ist womöglich nach hinten gerutscht.

      Landkreis Miltenberg: Impfsoftware sorgt für Probleme
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Landkreis Miltenberg erhalten momentan Personen unter 60 Jahren fälschlicherweise eine Einladung für einen Impftermin mit Astrazeneca. Der Grund: Ein Softwareproblem bei der bayernweit einheitlichen Impfsoftware BayIMCO. Der Landrat ist sauer.

      Corona-Impfung: Wie storniert man einen Impftermin?

        Auch Ärzte dürfen nun gegen Corona impfen. Für Betroffene, die noch auf ihren Termin im Impfzentrum warten, kann es so mit der Corona-Impfung auf einmal schnell gehen. Sie sollten dann allerdings unbedingt den Termin im Impfzentrum absagen. Aber wie?

        Corona-Ticker Oberfranken: Zusatz-Impfungen mit Astrazeneca
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Lichtenfels und Coburg bieten kurzfristig Impftermine für über 60-Jährige mit dem Astrazeneca-Vakzin an. Derweilen hebt Bamberg Corona-Beschränkungen teilweise auf, in Coburg werden sie verschärft. Alle Entwicklungen der Woche im Ticker.

        Neue Lieferpläne: Ein Drittel der Impfdosen geht an Arztpraxen

          Das Bundesgesundheitsministerium veröffentlichte neue Lieferprognosen für die Corona-Impfstoffe in den kommenden Wochen. Darin ist erstmals festgehalten: Ein Drittel der Impfdosen wird für die Arztpraxen reserviert.

          Impfzentren in Ober- und Mittelfranken sind an Ostern geöffnet
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Impfen heißt die Devise in diesen Corona-Zeiten bei steigenden Inzidenzen. Damit es auch über Ostern weitergeht mit den Impfungen, sind viele mittel- und oberfränkische Impfzentren auch über die Feiertage geöffnet.

          Corona-Ticker Oberfranken: LGL meldet 278 Neuinfektionen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das LGL meldet 278 Neuinfektionen in Oberfranken. In Neustadt b. Coburg nimmt eine Schnellteststation den Betrieb auf. Im Landkreis Kronach sollen sich alle Impfwilligen für einen Impftermin registrieren lassen. Die Entwicklungen der Woche im Ticker.

          BR-Recherche zur Impf-Priorisierung: Das erzählen BR24-User
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Impftermin-Vergabe: Werden Ältere benachteiligt? Unsere BR-Recherche hat viele animiert, uns ihre Erfahrungen und Meinungen mitzuteilen. Im Fokus: der Algorithmus der Impfzentren, aber auch allgemeine Überlegungen zum Sinn der Alterspriorisierung.

          Impftermin-Vergabe: Werden Ältere benachteiligt?

            In Bayern haben viele Über-80-Jährige noch keinen Impftermin, während Jüngere geimpft werden. BR-Recherchen deuten darauf hin, dass die eingesetzte Software ältere Impfwillige benachteiligen könnte. Wie genau sie arbeitet, bleibt jedoch geheim.