BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Masern - eine häufig unterschätze Infektionskrankheit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab 1. März gilt eine Impfpflicht gegen Masern. Eltern müssen dann vor dem Eintritt ihrer Kinder in die Kita oder Schule nachweisen, dass ihre Kinder gegen Masern geimpft sind. Die Masern-Impfpflicht ist umstritten, aber aus vielen Gründen sinnvoll.

Arzneimittelreport: Bayern bei Kleinkinderimpfungen Schlusslicht

    Laut einer Auswertung der Barmer-Krankenkasse lebten 2017 in Bayern bundesweit die meisten Kleinkinder ohne Impfschutz. Auch bei der Masern-Impfung schneidet der Freistaat schlecht ab: Nur in Thüringen waren noch weniger Zweijährige geimpft.

    Was sich 2020 im Gesundheitswesen ändert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen, eine Rufnummer für medizinische Probleme, Wiederholungsrezepte für chronisch Kranke und Gesundheitsapps – vom Doktor verschrieben. Das neue Jahr bringt viele Neuerungen, doch nicht alle sind positiv.

    Steuern, Mindestlohn, Renten: Das ändert sich 2020
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit dem neuen Jahr treten auch einige Änderungen in Kraft. Weniger Mehrwertsteuer für Tampons, mehr Geld für Rentner und Azubis sowie eine Masern-Impfpflicht. Die neuen Gesetze betreffen vor allem Familien, Angestellte und das Gesundheitswesen.

    EM, Impfpflicht und mehr Rente: Das kommt 2020
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Drei gute Nachrichten: 2020 gibt's mehr Rente, mehr Fußball und billigere Bahntickets. Was sonst noch kommen wird oder könnte – vom Flughafen BER über einen Tatort-Geburtstag bis zum Volksbegehren Mietenstopp – sehen Sie hier.

    Deutlich mehr Todesopfer durch Masern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Masern breiten sich weltweit gefährlich aus. Vor allem in Afrika infizieren sich viele Menschen mit der hoch ansteckenden Krankheit. Die Zahl der Todesfälle steigt und eine Besserung der Lage ist nicht in Sicht.

    Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten der Welt. Zur stärkeren Eindämmung der Erkrankungen kommt deshalb eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Das Gesetz von Gesundheitsminister Spahn soll zum 1. März 2020 in Kraft treten.

    Impfpflicht: Ist das "Masernschutzgesetz" verfassungswidrig?

      Die WHO warnt vor einer Ausbreitung der Masern in Europa. Um sie zu stoppen, wäre eine Impfquote von 95 Prozent nötig - die Deutschland nicht erreicht. Gesundheitsminister Spahn plant eine Impfpflicht. Doch die sehen nicht nur Impfgegner kritisch.

      Gefährliche Verschwörungstheorien übers Impfen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Impfen ist ein kontroverses Thema. Viele Eltern sind skeptisch, welche Impfungen wirklich nötig sind. Etwas ganz anderes sind Impfgegner, die Impfungen rundweg ablehnen, häufig sogar im Netz Unwahrheiten verbreiten und so die Verunsicherung anheizen.

      Impflücke bei Masern noch größer als vermutet
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Deutschen sind noch impfmüder als vermutet. Zu diesem Ergebnis kommt der Arzneimittelreport der Barmer Ersatzkasse. Nur 88,8 Prozent der Sechsjährigen haben demnach einen vollen Impfschutz gegen Masern - und Bayern schneidet noch schlechter ab.