BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Immobilien in Bayern: Kein Ende des Preisanstiegs in Sicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Um elf Prozent sind Wohnimmobilien in Bayern im vergangenen Jahr teurer geworden. Das hat die LBS Bayern ermittelt. Und die Preise steigen weiter, wenn wohl auch etwas maßvoller.

Wohnimmobilien: Preisanstiege könnten bald ein Ende haben

    Seit Jahren kennen die Immobilienpreise in den deutschen Ballungszentren nur eine Richtung: Nach oben. Doch dieser Trend könnte bald auslaufen. Eine Analyse der Staatsbank KfW erkennt erste Anzeichen für eine Trendumkehr.

    Lucky Horse Ranch nicht mehr lucky: Neue Bleibe dringend gesucht

      Die Immobilienpreise steigen, auch im südlichen Oberbayern. Wer dann mit 15 Pferden, zwei großen Hunden und vier Personen umziehen muss, für den wird es mitunter schwer. Die Lucky Horse Ranch bei Rosenheim sucht dringend ein neues Zuhause.

      Baufinanzierung in der Corona-Krise: Wunsch nach Sicherheit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Immobilienpreise steigen auch in der Corona-Krise weiter, so das Statistische Bundesamt. Viele Menschen erhoffen sich Sicherheit von den eigenen vier Wänden und wünschen sich Wohneigentum mehr denn je. Mancher Anbieter bricht sogar Rekorde.

      Immobilien in Würzburg vor Corona deutlich teurer geworden

        In Würzburg sind die Immobilienpreise laut IVD-Marktforschungsinstitut von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 gestiegen. Wohnungen und Häuser verteuerten sich um mindestens vier und bis zu über sieben Prozent. Die Mieten stiegen um ein bis zwei Prozent.

        Kaufpreise steigen in München deutlich stärker als Mieten
        • Artikel mit Bildergalerie

        Wie Untersuchungen des Planungsverbandes München zeigen, sind die Kaufpreise in der Region München in den letzten zehn Jahren noch stärker angestiegen als die Mietpreise. Die Coronakrise hat den Immobilienmarkt bislang noch nicht beeinflusst.

        Immobilien: Münchner Umland bleibt begehrt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Münchner Umland verzeichnet weiter steigende Immobilienpreise und Mieten. Zu diesem Ergebnis kommt der Immobilienverband Süd. Die Corona-Krise sorgte nur vorübergehend für einen Stillstand im Markt. Die Nachfrage ist höher als das Angebot.

        Tegernsee im Wandel: Wie neue Anwohner die Region verändern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wenn Menschen sich teure Wochenendsitze kaufen und so die Preise hochtreiben, trifft das die, die seit Generationen dort wohnen und nicht so begütert sind. Darunter kann das Sozialgefüge leiden. Zugereiste können aber auch einen Mehrwert bringen.

        Wem gehört die Stadt? Intransparenz treibt Immobilienpreise
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Bürgerrecherche von BR und Correctiv zeigt: Viele Mieterinnen und Mieter kennen ihre Hauseigentümer nicht. Auch die Städte Augsburg, München und Würzburg wissen wenig über Eigentümerstrukturen. Intransparenz begünstigt Spekulation.

        Dachau ist bei Pendlern besonders beliebt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Aufgrund der hohen Immobilienpreise in München weichen immer mehr Kaufinteressenten ins Umland aus. Hier ist das Wohnen zwar günstiger, aber das Pendeln kostet. Wo es sich dennoch lohnt, zeigt eine neue Studie.