Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Collina erhält Walther-Bensemann-Preis
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für seine besonderen Verdienste wurde Pierluigi Collina im Rahmen einer Gala in Nürnberg mit den Walther-Bensemann-Preis von der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur ausgezeichnet.

Amerikanische Faulbrut: Sperrbezirk im Landkreis Straubing-Bogen

    Wegen der Bienenseuche Amerikanische Faulbrut hat das Landratsamt Straubing-Bogen einen großräumigen Sperrbezirk von Kirchroth bis Wiesenfelden eingerichtet. Bienen in und aus dem Sperrbezirk zu bringen ist bis auf Weiteres untersagt.

    Besorgte Imker: Massensterben von Bienen in Russland

      Imker in Russland beklagen ein massenhaftes Bienensterben in diesem Sommer. Grund dafür könnte laut Experten der unkontrollierte Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft sein.

      Honigbienen im Höhenflug: Imker forscht mit "Almbienen"

        Am Schachen befindet sich seit Anfang August auf fast 1.900 Metern der höchste Bienenstand Deutschlands. Ein Imker aus Oberbayern erforscht dort die Anpassungsfähigkeit und Honig-Qualität seiner "Almbienen".

        Imker leiden unter schlechtem Wetter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Bienen liefern in diesem Jahr deutlich weniger Honig als sonst. Verantwortlich dafür ist vor allem das schlechte Wetter im Frühjahr. Auch in Unterfranken könnte die Honigernte schlecht ausfallen.

        Wegen schlechten Wetters: Honigernte in Bayern bricht ein
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es ist Halbzeit bei der Honig-Ernte 2019. Rund ein Drittel weniger haben die bayerischen Imker bislang geerntet. Und für die Sommerernte droht neues Ungemach: sogenannter Zementhonig, der so hart ist, dass er kaum aus den Waben zu bringen ist.

        Bienensperrbezirk wegen Faulbrut in Fürstenfeldbruck
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Landratsamt Fürstenfeldbruck hat in einer Bienenhaltung in Türkenfeld den Ausbruch der sogenannten "Amerikanischen Faulbrut" amtlich festgestellt. Damit dürfen keine Bienen aus der Sperrzone gebracht werden. Die Krankheit überträgt sich leicht.

        Was Bienen und Nazis gemeinsam haben
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        "Winterbienen": So lautet der Titel von Norbert Scheuers neuem Roman, der in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs spielt. Ein Gespräch über die Judenverfolgung, leichtsinnige Liebesaffären und einen Imker, der Leben rettet.

        Innenminister beraten über Abschiebungen und Alexa-Daten
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Mit einem gemeinsamen Abendessen beginnt heute die Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern. Auf dem Tisch liegen dabei auch einige Streitthemen: Etwa die Frage, wer nach Afghanistan abgeschoben werden soll.

        Imkern als Wahlfach am Gymnasium Buchloe: Erster Honig geerntet
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Gymnasium in Buchloe tut etwas für den Bienen- und Artenschutz: Seit April gibt es eine Schulimkerei. Nun wurde dort zum ersten Mal Honig geerntet.