BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tempo 210 statt 80: Dutzende Raser bei Kontrollaktion gefasst
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Polizei hat in und um München zahlreiche Raser und illegale Autorennen gestoppt. Bei der gezielten Kontrollaktion gab es Dutzende Anzeigen. Einige der Raser fuhren doppelt so schnell wie erlaubt – einer hatte Tempo 210 statt der erlaubten 80.

Illegales Autorennen Würzburg: Anklage wegen versuchten Mordes

    Den Tod einer Fußgängerin billigend in Kauf genommen zu haben – das wirft die Staatsanwaltschaft einem 20-Jährigen vor. Er soll bei einem illegalen Autorennen in Würzburg eine rote Ampel überfahren haben. Dabei erfasste er eine gehörlose Passantin.

    Illegales Rennen: Junge Männer rasen durch München

      Mit rund 125 Stundenkilometern sind vier junge Männer bei einem illegalen Rennen durch München gerast. Laut Polizei waren sie mit zwei Motorrädern und zwei Autos auf der Landshuter Allee unterwegs. Erlaubt sind dort 60 km/h.

      Illegales Autorennen durch zwei Landkreise endet mit Unfall

        Zwei Autofahrer haben sich ein Rennen durch zwei niederbayerische Landkreise geliefert. Am Ende schleuderte einer der Fahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum. Eine Provokation war dem Rennen wohl vorausgegangen.

        Mit 195 durch die Stadt: Instagram-Video überführt Raser

          Wieder ein illegales Autorennen in München, wieder in der Fürstenrieder Straße, in der erst im November ein Jugendlicher zu Tode gefahren wurde. Die Polizei wurde durch ein Instagram-Video auf den Fahrer aufmerksam.

          Unfall auf B11: Ermittlungen wegen illegalen Autorennens

            Zwei Autofahrer haben auf der B11 bei Ruhmannsfelden mehrere Autos überholt und einen Unfall verursacht - eine Frau wurde dabei verletzt. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen eines verbotenen Autorennens.

            Illegales Autorennen: Zweijähriges Kind im Wagen

              Ein illegales Autorennen in Schweinfurt endete mit einem Unfall. Dabei wurde die Beifahrerin eines Autos verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. In einem der beiden Fahrzeuge befand sich auch ein zweijähriges Kleinkind.

              Illegales Autorennen durchs südliche Oberbayern

                Zwölf Niederländer lieferten sich am Freitag mit fünf Fahrzeugen auf der A95 ein Autorennen. Bei der weiteren Fahrt durch Starnberg gefährdete einer ein Kind. Auf der B2 im Landkreis Weilheim konnte die Polizei die Raser stoppen.

                Ermittlungen gegen Raser: Mit 200 km/h durch Amberg

                  Mit 200 km/h ist ein 25-Jähriger durch Amberg gerast. Eine Zivilstreife konnte den Autofahrer stellen. Ein Verfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens wurde eingeleitet. Mit der Aktion hatte der Raser nicht nur Passanten in Gefahr gebracht.

                  Amtsgericht Memmingen: Kein Autorennen - dennoch Haftstrafe
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Es war kein illegales Autorennen, trotzdem hat das Amtsgericht Memmingen einen Autofahrer zu einem Jahr und acht Monaten Gefängnis verurteilt. Der 22 Jahre alte Fahrer ist nach Ansicht des Gerichts mitschuldig am Unfalltod eines 35-Jährigen.