BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Brände am Weihnachtsfest: Feuerwehr-Einsätze in Oberbayern

    Brennende Adventskränze und Christbäume: Idyllischer Kerzenschein kann schnell zum Alptraum werden. In Oberbayern rückte die Feuerwehr rund um das Weihnachtsfest zu Wohnungsbränden aus – und warnt trotz Corona-Verbots vor Verbrennungen an Silvester.

    Studien zu Corona-Folgen: Weltweit mehr Hunger und Zwangsehen

      Auch vor dem Auftreten des Coronavirus war die Welt kein idyllischer Ort. Unterernährung und Zwangsehen hat es auch vorher schon gegeben. Studien zeigen aber, dass die Pandemie zu verschärfter Mangelernährung und mehr arrangierten Ehen führt.

      Polizeibergführer stellen sich auf strengen Corona-Winter ein
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Skilifte zu, die Fernreise gecancelt, da zieht es viele in die Berge. Gerade jetzt wo es geschneit hat. Doch die Idylle kann schnell zur Tragödie werden. Dann rücken die Polizeibergführer an. Sie stellen sich auf einen strengen Corona-Winter ein.

      Bürger wollen geplanten Nobelhotel-Neubau in Lechbruck stoppen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Investor möchte in der Ostallgäuer Gemeinde Lechbruck ein nobles Vier-Sterne-Hotel bauen, direkt am idyllischen Lechsee. Während der Bürgermeister sich volle Gemeindekassen erhofft, möchte eine Bürgerinitiative den Neubau verhindern.

      Ausflugsort und Ruhepol: Die "Tausendjährige Eiche"
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie ist eine idyllische Ruhestätte in der Region: Die Wolfgangseiche in Thalmassing. Laut Legende soll sie mehr als 1000 Jahre alt sein. Trotz ihres hohen Alters hat sie mit etwas Hilfe Kinder bekommen: sogar gleich um die 90 Stück.

      Arme Schulschwestern in Regensburg: Hilfe für junge Männer

        Die Armen Schulschwestern leben in Stadtamhof. Die Stadtinsel ist umflossen vom Europakanal und einem Arm der Donau, sowie vom Regen. Eine Idylle von der viel Gutes ausgeht. Und die für einige junge Männer zur Rettungsinsel wurde.

        Idylle vs. Großstadt: Wo es die Menschen wirklich hinzieht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Großstädter lieben das Land, aber wo fängt das Land eigentlich an? Ist es wirklich so idyllisch wie manch Cover im Zeitschriftenladen vermuten lässt? Der Kulturgeograf Werner Bätzing erklärt, warum das Landleben eine gefährdete Lebensform ist.

        Killer’s Security: Idyll crasht Smartphone

          In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über ein erstaunliches Phänomen: Ein Hintergrundbild macht Handys unbrauchbar. Noch gefährlicher wird es, wenn Video- und Sound-Dateien Schadprogramme einschleppen.

          Thüringer Dorf-Idylle mit Neonazi-Wirt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kloster Veßra ist ein Dorf in Südthüringen mit malerischen Fachwerkhäusern, Klosterruine und Museum. Der einzige Gasthof am Ort serviert Bier & Burger – garniert mit rechtsextremer Gesinnung. Die 400 Einwohner sind darüber gespalten. Eine Reportage.