BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Autobiographie von Helmut Lethen: 81 Jahre deutsche Geschichte

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Vater ein Nazi, er selbst Teil der Studentenbewegung, die Ehefrau später bei der "Identitären Bewegung" dabei: In seiner Autobiographie erzählt Helmut Lethen die Geschichte eines ereignisreichen Lebens – und gleichzeitig eine Geschichte der BRD.

Youtube sperrt rechtsextremen Rapper Chris Ares

    Der Account des Rappers Chris Ares mit 80.000 Abonnenten wurde gesperrt. Laut Youtube hat er wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Seit 2019 entfernt die Plattform verstärkt Hassrede-Beiträge, zuletzt auch der Identitären Bewegung.

    YouTube-Aus: Kopf der Identitären hat ein Reichweitenproblem

      Die sozialen Netzwerke gehen neuerdings entschiedener gegen Hassrede vor: Nach Twitter hat nun auch YouTube Accounts von Martin Sellner, dem Kopf der rechtsextremen Identitären Bewegung, gelöscht. Damit steht der nun vor einem Problem.

      Rechtsextremismus: Twitter sperrt Konten der "Identitären"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Superspreader von Hass und Gewalt" - so hat der Verfassungsschutz zuletzt die "Identitäre Bewegung" bezeichnet. Nun sperrte Twitter zahlreiche ihrer Konten - sie verherrlichten Terrorismus und Gewalt.

      Identitäre Bewegung in Bayern: Entzauberung der rechten Hipster

        Sie selbst bezeichnen sich als gewaltfreie Patrioten, tatsächlich aber verbreiten die sogenannten "Identitären" extrem rechte Ideologien. Inzwischen ist die selbsternannte "Bewegung" mit nur einem Dutzend aktiver Mitglieder auf dem absteigenden Ast.

        AfD beschäftigt Russland-Lobbyisten im Bayerischen Landtag

          Ein neuer Mitarbeiter der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag setzt sich seit Jahren für eine Vorherrschaft Russlands in Europa ein und pflegt beste Kontakte nach Moskau.

          BR-Extremismusexperte: "Die Identitären setzen auf Provokation"

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kreuze auf Moschee-Baugelände in Regensburg haben am Wochenende für Aufregung gesorgt. Hinter der Aktion stehen die so genannten Identitären. Wer ist diese Gruppe, wofür steht Sie? Antworten vom BR-Extremismusexperten Jürgen P. Lang.

          Urteil im Prozess gegen Österreichs "Identitäre Bewegung"

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Urteil am Landesgericht Graz gegen die rechtsextremistische "Identitäre Bewegung Österreichs": Alle 17 Beschuldigten wurden vom Vorwurf der Gründung einer kriminellen Vereinigung und der Verhetzung freigesprochen. Von Clemens Verenkotte

          Waffenklau bei der Bundeswehr

            Seit 2010 sind laut einem Medienbericht bei der Bundeswehr insgesamt 75 Gewehre und Pistolen sowie 57.000 Schuss Munition entwendet worden. Das Zahlen stammen aus einer als vertraulich eingestuften Liste der Bundeswehr.

            Österreich: Identitäre Bewegung im Fokus der Staatsanwaltschaft

              Die Identitäre Bewegung Österreich, wie sich die rechtsextreme Organisation um den Frontmann Martin Sellner nennt, kommt weiter unter Druck. Die Staatsanwaltschaft Graz hat jetzt gegen führende Mitglieder Anklage erhoben.