Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wo landen unsere Daten in der Cloud?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Cloud-Speicher sind heute Teil unseres Alltags geworden. Aber was passiert mit meinen Fotos und persönlichen Dokumenten, die ich bei einem Cloud-Dienst hochlade? Wir beantworten die wichtigen Fragen.

Patientensicherheit: Wie kamen medizinische Daten ins Netz?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es sind gestochen scharfe Bilder, sie geben Auskunft über die Gesundheit von Patienten - auch aus Bayern. Das weltweite Datenleck zeigt, wie sensible Informationen im Internet auftauchen – und wie kompliziert die Suche nach Verantwortlichen ist.

Patienten-Datenleck: Spahn appelliert an Gesundheitsbranche
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundesgesundheitsminister Spahn hat an die Gesundheitsbranche appelliert, Patientendaten "höchsten Schutz zu garantieren". Der CDU-Politiker reagierte damit auf BR-Recherchen, wonach Millionen hochsensibler Daten im Internet zugänglich gewesen sind.

Millionenfach Patientendaten ungeschützt im Netz
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hochsensible medizinische Daten, unter anderem von Patienten aus Deutschland und den USA, sind nach Recherchen des BR und der US-Investigativplattform ProPublica auf ungesicherten Internetservern gelandet. Jeder hätte darauf zugreifen können.

420 Millionen Telefonnummern von Facebook-Nutzern im Netz

    Telefonnummern von rund 420 Millionen Facebook-Nutzern waren offen im Netz zugänglich. Ein IT-Experte hat die unverschlüsselte Datei mit den Daten entdeckt. Laut Facebook sollen diese aber nicht aus einem Hacker-Angriff stammen.

    Kampf gegen Cyberangriffe - Expertentreffen am Flughafen München
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Zahl der Cyber-Angriffe nimmt stetig zu. Millionen Attacken auf Bürger, Wirtschaft und Infrastruktureinrichtungen wie den Münchner Flughafen führen Hacker täglich aus. Sicherheitsexperten haben dort tagelang über Abwehrstrategien beraten.

    Flughafen München: IT-Sicherheitsexperten proben Ernstfall
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ob Mittelständler oder Großkonzern: Für deutsche Unternehmen sind Hacker-Attacken eine wachsende Gefahr. Der Münchner Flughafen hat hier eine Marktlücke erkannt. Heute beginnt dort eine hochrangig besetzte Konferenz. Geprobt wird auch der Ernstfall.

    Microsoft glaubt: Passwörter sind komplett überholt
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute ist Weltpassworttag - das heißt: Daran erinnern, dass Passwörter lang sein und regelmäßig geändert werden müssen. Aber an diesen alten Regeln wird immer mehr gezweifelt - und bei Microsoft glaubt man sogar: Passwörter sind komplett überholt.

    Killer’s Security: Schreck und Click
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über einen veritablen Fossilienfund durch Virenjäger, gedacht für die VIPs unter den Hacker-Opfern. Die gewöhnlichen Surfer hingegen versuchen Internet-Gauner mit ganz plumpen Tricks zu übertölpeln.

    Account-Sicherheit zu selten im Angebot

      Eigentlich eine Selbstverständlichkeit: den Kunden zumindest die Möglichkeit geben, ihren Login für Email-Postfächer, Online-Shopping und Weiteres mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung sicherer zu machen. Aber viele deutsche Anbieter schlafen noch.