BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schülerinnen erfinden Sportprogramm fürs Weltall
  • Artikel mit Bildergalerie

Programmieren fürs Weltall: Das können Schülerinnen beim Wettbewerb Code4Space. Der Gewinner-Beitrag darf auf die Internationale Raumstation ISS fliegen. Vier Schülerinnen einer Münchner Grundschule haben ein Sportprogramm fürs All entwickelt.

Astronauten backen erstmals Kekse im All

    Auf der Internationalen Raumstation ISS ist es nun gelungen, Kekse zu backen. Das könnte die Ernährung für Astronauten revolutionieren.

    Prost Schwerelosigkeit! Bierbrauen auf der ISS

      Der unbemannte Raumfrachter "Dragon" hat sich von der ISS abgekoppelt. Er war mit ungewöhnlichem Gepäck zur Internationalen Raumstation aufgebrochen: An Board waren "Kraftmäuse" - und ein Bierbrauexperiment.

      Flug zur ISS misslungen - Starliner zurück auf der Erde
      • Artikel mit Bildergalerie

      Die Boeing-Raumkapsel Starliner sollte eigentlich zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Doch sie bog in eine eine falsche Umlaufbahn ein und erreichte deshalb nicht ihr Ziel. Nach zwei Tagen im All kehrte die Kapsel zur Erde zurück.

      Projekt Icarus - Tiere beobachten aus dem Weltraum
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Welche Routen nehmen Zugvögel, wenn sie in ihr Winterquartier und wieder zurück fliegen? Das soll das Projekt Icarus klären - von der Internationalen Raumstation ISS aus. Jetzt ist der Computer für das Tierbeobachtungsprojekt dort angekommen.

      Reality-Show: Iss dein Haustier oder werde Vegetarier

        Eine britische Reality-Show will mit drastischen Mitteln auf den Fleischkonsum aufmerksam machen: Die Darsteller müssen ein Tier bei sich zu Hause aufziehen und nach einigen Wochen zubereiten - es sei denn, sie sind bereit, Vegetarier zu werden.

        "Skybot F-850": Russischer Roboter erreicht die ISS
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine russische Raumkapsel mit einem humanoiden Roboter an Bord hat die internationale Raumstation ISS erreicht. Mit dem "Fedor" genannten "Skybot F850" sollen dort Tests durchgeführt werden.

        Astronautin schnüffelt aus dem All auf fremdem Konto

          Eine Nasa-Astronautin soll von der internationalen Raumstation ISS aus unbefugt auf ein Bankkonto zugegriffen haben. Es gehört ihrer Ex-Partnerin. Es wäre das erste Verbrechen aus dem Weltraum. Motiv ist möglicherweise ein Streit ums Sorgerecht.

          NASA bietet ISS-Urlaub an: Für 50 Millionen Euro ins Weltall
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will die Internationale Raumstation für Touristen öffnen. Ganz billig ist der Urlaubsspaß im All aber nicht: Allein für den Flug werden rund 58 Millionen Dollar fällig - plus etwa 35.000 Dollar täglich für Logis.

          Frühjahrsputz im Weltall: Kosmonauten reinigen ISS von außen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Frühjahrsputz auf der Internationalen Raumstation (ISS): Die zwei Kosmonauten Oleg Kononenko und Alexej Owtschinin haben bei einem etwa sechsstündigen Arbeitseinsatz wichtige Wartungsarbeiten erledigt - und die Lichtluken gereinigt.