Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Syrer in Berlin wegen Terrorverdachts verhaftet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Spezialeinheiten der Polizei haben in Berlin einen Syrer verhaftet, der einen Bombenanschlag vorbereitet haben soll. Der 26-jährige Islamist habe im Januar begonnen, Material für einen Sprengsatz zu beschaffen, erklärte die Bundesanwaltschaft.

USA und Europäer streiten über IS-Kämpfer
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Was soll mit ausländischen IS-Kämpfern passieren, die in Syrien gefangen gehalten werden? Darüber wird heftig gestritten - das zeigte ein Treffen der Anti-IS-Koalition in Washington.

Terrorprozess: Mann von IS-Rückkehrerin verweigert die Aussage

    Lange hat das Oberlandesgericht München auf die Aussage eines mutmaßlichen IS-Terroristen über seine Frau Jennifer W. gewartet. Am Donnerstag war es nun soweit - und schnell wieder vorbei.

    Terrorprozess: Der schüchterne Ehemann der IS-Rückkehrerin
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Ehemann einer mutmaßlichen IS-Anhängerin wird wohl schweigen, wenn er heute vor dem Oberlandesgericht München als Zeuge erscheint. In dem umfangreichen Verfahren geht es um ein verdurstetes jesidisches Kind.

    IS-Kämpfer im Niemandsland gestrandet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Türkei schiebt IS-Kämpfer ab - aber das klappt nicht immer: Einer von ihnen ist im Grenzgebiet zu Griechenland gestrandet. Das Problem: Weder Ankara noch Athen wollen ihn aufnehmen.

    Anschlagspläne: Drei mutmaßliche IS-Anhänger festgenommen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im hessischen Offenbach sind drei mutmaßliche Anhänger der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) wegen der Planung eines Anschlags festgenommen worden. Beim Hauptverdächtigen wurden "sprengstoffrelevante Substanzen und Gerätschaften" gefunden.

    Türkei schickt IS-Kämpfer nach Deutschland zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Türkei will noch diese Woche sieben Mitglieder des Islamischen Staats (IS) nach Deutschland zurückschicken. Die Rückführungspläne sind laut türkischem Innenministerium abgeschlossen. Ein deutscher IS-Kämpfer soll schon heute abgeschoben werden.

    Schwester von getötetem IS-Anführer Al-Bagdadi festgenommen

      Ein türkischer Regierugsvertreter bezeichnet sie als "Goldgrube für Geheimdienste": Türkische Soldaten haben in Nordsyrien die 65-jährige Rasmina Awad aufgespürt. Sie ist eine Schwester des ehemaligen IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi.

      Türkei will IS-Häftlinge in Heimatländer zurückschicken
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Während der Offensive in Nordsyrien hat das türkische Militär Mitglieder der Terrormiliz IS gefasst. Einige von ihnen kommen aus Europa. Jetzt fühlt sich die Türkei allein gelassen - und will die Dschihadisten in ihre Heimatländer zurückschicken.

      IS-Terrormiliz bestätigt Tod von Anführer Al-Bagdadi
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Tod ihres Anführers Abu Bakr al-Bagdadi bestätigt. Dazu veröffentlichte die Miliz eine entsprechende Audio-Botschaft über seinen Medienkanal. In der Botschaft gab der IS auch seinen neuen Anführer bekannt.