BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Airlines fürchten extrem harten Corona-Winter

    Die 76. Jahreshauptversammlung des Dachverbands der Fluggesellschaften steht unter dem Eindruck der Pandemie: Den Airlines droht ein harter Winter, den nicht alle überstehen werden, Hoffnung macht das Frachtgeschäft zur Verteilung eines Impfstoffs.

    Erst Corona, dann der Winter: Düstere Zukunft der Luftfahrt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Luftfahrtbranche steckt nach wie vor tief in der Krise. Zwar zieht die Zahl der Passagiere und der Flüge nach dem Rekordtief vom April wieder an. Doch die ohnehin schlechte Lage könnte sich weiter verschärfen.

    Luftfahrtverband warnt vor Engpässen im Flugverkehr

      Immer mehr Passagiere, immer weniger Platz – der Internationale Luftfahrtverband sieht in den nächsten Jahren einige Probleme auf den Flugverkehr zukommen. Er fordert deshalb den Bau neuer Flughäfen. Von Felix Lincke

      B5 Börse: Lufthansa-Aktie mit Rückenwind gestartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Aktie der größten deutschen Airline ist kurz nach Börsenbeginn größter DAX-Gewinner. Lufthansa-Chef Spohr hatte sich zuvor positiv zu den Buchungszahlen geäußert. Auch der DAX hat die neue Handelswoche mit einem Plus begonnen. Von Monika Stiehl

      Handelsgespräche zwischen USA und China ohne Ergebnis
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      weitere Themen: Luftfahrtbranche senkt ihr Gewinnziel +++ Reisebüros wollen ihren Service verbessern +++ Deutsche fürchten eine neue Finanzkrise mehr als ein Umbruch, ergab eine Umfrage +++ Moderation: Gabriel Wirth

      Topthema: Immobilienpreise steigen schneller
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weitere Themen: Staatsanwaltschaft geht gegen Deutsche-Bank-Freisprüche in Revision + Goldman Sachs macht weit mehr Gewinn als erwartet + Einkommen in Bayern wachsen zügig + Flugverkehr soll sich verdoppeln Moderation: Nikolaus Nützel

      Mitarbeiter am Boden wehren sich gegen Spardruck

        Ohne sie geht an Flughäfen nichts: die sogenannten Bodenverkehrsdienste. Heute wollen die Mitarbeiter jetzt auf die - nach ihrer Auffassung - schlechten Arbeitsbedingungen aufmerksam machen. Auch am Münchner Flughafen. Von Birgit Harprath

        Fliegen wird immer sicherer

          Trotz verheerender Unglücke gehört das Jahr 2015 für die kommerzielle Weltluftfahrt zu einem der sichersten der vergangenen Jahrzehnte. Zu diesem Ergebnis kommt das Hamburger Flugunfallbüro JACDEC. Ein Grund, warum die Weltluftfahrt boomt.