BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wegen Corona: Befristet Beschäftigte werden seltener übernommen

    Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Laut einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) sind seit Beginn der Pandemie weniger befristete Beschäftigte übernommen worden.

    Trotz Corona-Krise: Diese Branchen suchen Mitarbeiter

      Die Corona-Pandemie hat den Arbeitsmarkt radikal verändert. Jetzt einen Arbeitsplatz zu finden, ist schwierig. Doch das gilt nicht für alle Branchen. In einigen werden Mitarbeiter weiterhin gesucht.

      IAB-Umfrage: Hohe Testbereitschaft bei deutschen Unternehmen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Knapp zwei Drittel der Betriebe in Deutschland bietet Corona-Tests für die Belegschaft an oder plant dies zu tun. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Kleine Betriebe allerdings zögern noch.

      Wenig Weiterbildung für Kurzarbeiter

        Viele Unternehmen mussten wegen der Corona Krise Kurzarbeit anmelden. Doch nur jedes zehnte bildet seine Mitarbeiter während der Kurzarbeit weiter. Staatliche Förderangebote dafür sind oft unbekannt. Die Politik will neue Anreize schaffen.

        IAB-Arbeitsmarktbarometer trotz Lockdown mit positiver Prognose

          Trotz des zweiten Lockdowns ist die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt bislang stabil. Zu diesem Schluss kommt das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

          Sozialstaat federt Einkommensverluste durch Corona ab

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die wirtschaftlichen Maßnahmen, die der Staat zur finanziellen Hilfe der Beschäftigten aufgelegt hat, greifen und minimieren die Einkommensverluste. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie des IAB in Nürnberg und des ifo Instituts in München.

          Diese Ausbildungsberufe haben Zukunft

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In Bayern sind noch tausende Lehrstellen unbesetzt. Für die Jugendlichen verwirrend: Sie können zwischen 325 Ausbildungsberufen wählen. Manche bieten dabei bessere Aussichten als andere. Vor allem zwei Bereiche, die wenig miteinander zu tun haben.

          Arbeitsmarkt im August: Keine Trendwende

            Deutschland ist bisher besser durch die Pandemie und ihren Folgen gekommen als viele andere Länder. Das gilt auch für den Arbeitsmarkt. Heute verkündet die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg die Zahlen für den August

            Kurzarbeit - erst einmal ohne Pflicht zur Qualifikation

              Die Regelungen zur Kurzarbeit werden bis Ende 2021 verlängert. Mit einem Wunsch konnte sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) aber nur zum Teil durchsetzen: Kurzarbeit mit Qualifikation zu verbinden.

              Nürnberger Studie: Corona bringt Mütter zurück an den Herd

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Mütter haben zu Corona-Zeiten deutlich öfter vom Homeoffice aus gearbeitet als Väter. Gleichzeitig kümmerten sie sich mehr um Haushalt und Kinder, ergab eine Studie der Nürnberger Arbeitsmarkt-Experten vom IAB.