BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Hygienemängel in Mälzerei: Landratsamt Kulmbach nicht zuständig

    Das Landratsamt Kulmbach hat sich zu Hygienemängeln in einer Mälzerei geäußert. Für deren Überwachung sei die Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit zuständig. Folglich könne man keine Stellungnahme zu aktuell festgestellten Mängeln abgeben.

    Hohe Trefferquote: Hunde erschnüffeln Corona-Infizierte

      Mit einer Genauigkeit von bis zu 94 Prozent konnten Hunde in einer Studie der London School of Hygiene and Tropical Medicine (LSHTM) Corona-Infizierte erkennen. Hunde könnten damit künftig dort eingesetzt werden, wo viele Menschen zusammenkommen.

      Über ein Jahr geschlossen: Was Corona mit Clubs und Bars macht

        Eine der ersten Branchen, die aus Hygiene- und Abstandsgründen dichtmachen musste, waren Bars und Musikclubs. Sie dürften zu den Letzten gehören, die wieder öffnen können. Wie geht es einer Branche, die vom engen Kontakt lebt? Eine Reportage.

        Berlin erhöht wegen Corona Zuschuss für Bayreuther Festspiele

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach der Stadt Bayreuth will auch der Bund seine Zuschüsse für die Richard-Wagner-Festspiele aufstocken. Wegen Corona ist eine zusätzliche Förderung in Höhe von einer Million Euro geplant. Insgesamt gibt Berlin dann vier Millionen Euro.

        Haiti: Kaum Corona - trotz Dauerkrise

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Haiti steckt in einer politischen Dauerkrise. Von dem Erdbeben vor mehr als zehn Jahren hat sich das Land nie richtig erholt. Es scheint von Corona kaum betroffen: Offiziell gab es nur rund 13.000 Fälle, trotz katastrophaler hygienischer Zustände.

        Flöhe und wie man sie bekämpfen kann

          Man muss nur über Flöhe reden, schon löst das unstillbare Kratzgelüste aus. Sie tummeln sich auf Hund oder Katze, springen aber auch mal zum Menschen über. Die Folge: Bisse am ganzen Körper und quälender Juckreiz. Wie kann man die Biester bekämpfen?

          Abschlussprüfungen für 3.000 mainfränkische Azubis beginnen

            Dienstagmorgen haben die schriftlichen Abschlussprüfungen für rund 3.000 Auszubildende in Unterfranken begonnen. Bis Ende Mai werden die Lehrlinge in kaufmännischen und technischen Berufen geprüft - unter strengen Hygiene-Bedingungen.

            Tambach und Mehlmeisel: Wildparks öffnen wieder

              Luchs und Lachtaube können in Oberfranken ab sofort wieder besucht werden. Denn auch Tiergärten profitieren von den jüngsten Corona-Lockerungen: In Mehlmeisel feilt man noch am Hygiene-Konzept, der Wildpark Schloss Tambach hat bereits geöffnet.

              Todesfälle im Krankenhaus Friedberg: Politiker wollen Aufklärung

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Landtagsabgeordneten Christina Haubrich (Grüne) und Peter Tomaschko (CSU) fordern einen schnellen Abschluss der Untersuchungen zum Corona-Ausbruch im Krankenhaus Friedberg. Der Gesundheitsminister verspricht eine "lückenlose" Aufklärung.

              Corona-Testpflicht am Schulbeginn nach Ostern sorgt für Wirbel

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Mit einer Testpflicht geht am Montag die Schule in Bayern nach den Osterferien wieder los. Zweimal pro Woche sollen Schüler und Lehrer dann Corona-Schnelltests machen. Das stellt Schulen und Verwaltung in Unterfranken vor Herausforderungen.