Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Boxermischling beißt Shih Tzu tot und verletzt dessen Herrchen

    Ein Boxermischling hat in Michelau (Lkr. Lichtenfels) einem 53-Jährigen zwei Zehennägel ausgerissen und dessen Hund zu Tode gebissen. Der Mischling sei zunächst über einen Zaun gesprungen und attackierte dann den Shih Tzu und dessen Herrchen.

    Nach Beiß-Attacke: Mann ertränkt Hund im Förmitzspeicher

      Am Förmitzspeicher im Landkreis Hof hat sich ein Hund so sehr in den Arm eines Mannes verbissen, dass er das Tier ertränken musste. Nur so konnte er sich von dem Hund befreien. Die Polizei ermittelt nun gegen den Hundebesitzer.

      Baden-Württemberg: Rottweiler greift Mutter und zwei Kinder an

        Ein Rottweiler ist in Meßkirch in Baden-Württemberg über einen Zaun gesprungen und hat eine Mutter und ihre ein und drei Jahre alten Kinder mit Bissen verletzt. Der Hund verfolgte die flüchtende Familie immer weiter. Gegen den Halter wird ermittelt.

        Hund schnappt nach Kind in Marloffstein – Halterin meldete sich

          Nachdem ein Hund in Marloffstein (Landkreis Erlangen-Höchstadt) nach einem sechs Jahre alten Jungen geschnappt hatte, war die Führerin erst nicht vor Ort geblieben. Als sie erfuhr, dass sie gesucht wurde, hat sie sich sofort bei der Polizei gemeldet.

          Urteil zu Hundebiss wird schriftlich zugestellt

            Das OLG München hat über einen Vorfall aus Landshut entscheiden müssen: Schmerzensgeld bei einem Biss durch den eigenen Hund. Da keine Streitpartei zur Verkündung kam, wird das Urteil schriftlich zugestellt. Danach wird die Öffentlichkeit informiert.

            Passau: Schäferhund fällt Fußgängerin an

              In Passau ist eine 42-jährige Fußgängerin von einem schwarzen Schäferhund unvermittelt angefallen und gebissen worden. Der Hund war ihr in einer Unterführung entgegengekommen und ging laut Polizei sofort auf sie los. Er biss sie ins linke Bein.

              Baden-Württemberg: Hunde beißen Jungen krankenhausreif

                Zwei freilaufende Dobermänner haben in Böttingen in Baden-Württemberg einen Elfjährigen angegriffen. Dabei bissen sie ihm auch ins Gesicht. Dem Hundebesitzer gelang es die Hunde wegzuziehen, der Junge musste im Krankenhaus operiert werden.

                Baby in Hessen nach Hundeattacke gestorben

                  In Hessen hat ein Kampfhund einen sieben Monate alten Jungen totgebissen. Die Attacke ereignete sich in der Wohnung der Familie. Erst vergangene Woche hatte der Staffordshire-Mischling "Chico" seine zwei Halter in Hannover durch Bisse getötet.

                  Rottweiler-Attacke in Ochsenfurt: 27-Jähriger verletzt

                    In Ochsenfurt ist ein 27-Jähriger von einem Rottweiler angefallen und verletzt worden. Der Hund lief frei herum und biss den Mann zweimal.

                    Polizei fängt freilaufende Hunde in Höchberg

                      Zwei freilaufende Schäferhunde haben gestern in Höchberg bei Würzburg für Aufregung gesorgt. Ein Mann ist von einem der Hunde in den Oberschenkel gebissen worden. Daraufhin haben Polizisten die Hunde eingefangen. Von Klaus Rüfer