BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Koalition streitet über bessere Bezahlung von Pflegekräften

    Der Wahlkampf auf dem Rücken der Pflegekräfte hat begonnen: Arbeitsminister Heil gibt die Schuld an der gescheiterten Pflegereform Gesundheitsminister Spahn. Streitpunkt: die Entlohnung. Für diese schlägt Heil nun eine neue Reform vor.

    Verpflichtendes Corona-Testangebot in Unternehmen kommt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Unternehmen in Deutschland müssen ihren Beschäftigten verpflichtend Corona-Tests anbieten, wenn sie nicht im Homeoffice arbeiten. Eine entsprechende Verordnung hat das Bundeskabinett nun auf den Weg gebracht.

    Regierung will Betriebe zu Corona-Test-Angeboten verpflichten

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Betriebe in Deutschland sollen dazu verpflichtet werden, ihren Beschäftigten mindestens einen Corona-Test pro Woche anzubieten. Das sieht ein Entwurf von Bundesarbeitsminister Heil vor. Kommende Woche könnte die Verordnung in Kraft treten.

    Bundesarbeitsminister Heil fordert verpflichtende Testangebote

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesarbeitsminister Heil will Unternehmen verpflichten, ihren Mitarbeitern mindestens einen Corona-Test pro Woche anzubieten, wenn sie nicht im Homeoffice arbeiten können. Beim Fürther Bauunternehmen GS Schenk rennt Heil damit offene Türen ein.

    Rentenerhöhung fällt im Westen aus - nur Mini-Anstieg im Osten

      Nach jahrelangen Rentensteigerungen gibt es in diesem Jahr in Folge der Corona-Krise im Westen keine und im Osten nur eine leichte Erhöhung der Altersbezüge um 0,72 Prozent. Das teilte Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) mit.

      Kabinett bringt Lieferkettengesetz auf den Weg

        Das Bundeskabinett hat sich auf ein Lieferkettengesetz geeinigt, mit dem Unternehmen ihren Pflichten zur Einhaltung der Menschenrechte nachkommen sollen. Entwicklungsminister Müller (CSU) spricht von einem Gesetz mit Augenmaß. Verbände äußern Kritik.

        Streit ums Lieferkettengesetz: neuer Groko-Krach

          Innerhalb der Bundesregierung gibt es erneut Streit um das Lieferkettengesetz. Nachdem bei einem Gespräch im Kanzleramt vor einer Woche ein Durchbruch erzielt wurde, sorgt nun ein Brief aus dem Ministerium von Peter Altmaier für Aufsehen.

          Einigung zum Lieferkettengesetz steht

            Die Bundesregierung hat sich nach langem Streit auf ein Lieferkettengesetz für Unternehmen verständigt. Deutsche Firmen sollen ab 2023 verpflichtet sein, Menschenrechte bei ihren Lieferanten im Ausland durchzusetzen und Umweltstandards einzuhalten.

            Verordnung für mehr Homeoffice: Wo sie greift und wo nicht

              Im Kampf gegen die Corona-Pandemie werden künftig auch Arbeitgeber in die Pflicht genommen. Sie müssen Homeoffice überall ermöglichen - wenn es die Tätigkeit zulässt. So definiert es eine neue Verordnung von Bundesarbeitsminister Heil.

              Mehr Homeoffice in Corona-Zeiten: Was sich jetzt ändern soll

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bund und Länder sind sich einig über Vorgaben für mehr Homeoffice in Unternehmen während der Corona-Pandemie. Die Einzelheiten arbeitet das Bundesarbeitsministerium aus. Was darüber bislang bekannt ist.