BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Hubble - das Weltraumteleskop hat unseren Horizont erweitert

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor 30 Jahren, am 24. April 1990, wurde das Weltraumteleskop Hubble ins All geflogen. Seit 20. Mai 1990 beliefert es uns mit spektakulären Aufnahmen aus dem Weltraum und hat unser Bild vom Universum geschärft - und geprägt.

Weltraumteleskop Hubble findet mittelgroßes Schwarzes Loch

    Neue Aufnahmen des Weltraumteleskops Hubble liefern den bislang überzeugendsten Beleg für die Existenz eines mittelgroßen Schwarzen Lochs. Das Objekt, nach dem schon lange gefahndet wird, befindet sich in einem dichten Sternhaufen.

    Dagegen ist die Milchstraße winzig: "Godzilla-Galaxie" erspäht

      Sie ist vielleicht die größte im näheren Universum: Das Hubble-Weltraumteleskop hat eine Galaxie fotografiert, die wegen ihrer enormen Ausmaße "Godzilla-Galaxie" genannt wird.

      Hubble-Teleskop fotografiert galaktische Halloween-Fratze

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Weltraumteleskop Hubble überrascht uns immer wieder mit spektakulären Aufnahmen aus dem All. Pünktlich zu Halloween zeigt uns Hubble seine neueste Entdeckung: ein schauriges kosmisches Gesicht. Es zeugt von einer ungewöhnlichen Galaxienkollision.