BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

In der Gastronomie geht es langsam aufwärts
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor vier Wochen durften die Innenräume von Lokalen öffnen. Die strengen Hygieneauflagen und die Angst vor Corona schrecken viele Gäste noch ab. Die Gaststätte Hofbräu am Oberwiesenfeld meldet einen starken Umsatzrückgang, hofft aber auf Besserung.

Unterfränkischer Tourismus leidet unter Corona-Krise

    Die Tourismus-Branche leidet auch in Unterfranken unter der Corona-Krise. Der Tourismusverband schätzt die Umsatzeinbußen auf 40 Prozent im Binnentourismus und auf bis zu 70 Prozent bei den internationalen Gästen im Vergleich zum Vorjahr.

    Branchenverband: Jede dritte Kneipe vor dem Aus

      Aufgrund der Corona-Krise stehen rund 70.000 Kneipen und Restaurants in Deutschland vor dem Aus. Die Auflagen machten ein wirtschaftliches Arbeiten unmöglich. Die Staatshilfen reichten nicht aus, betont der Branchenverband Dehoga.

      Corona-Krise: Tourismus kommt nur langsam in Schwung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Lockerung der Corona-Maßnahmen verzeichnet die bayerische Tourismusbranche einen zähen Neustart. Am Pfingstwochenende waren allenfalls die bayerischen Hotspots ausgelastet. Sonst blieb es ruhig in Hotels und Wirtshäusern.

      Trotz Wiedereröffnung: Umsatz der Restaurants bricht ein

        Trotz der schrittweisen Wiedereröffnung in der Gastronomie ist der Umsatz bei vielen Restaurants eingebrochen. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband spricht von einer dramatischen Lage und fordert einen Rettungsfonds für die Branche.

        Corona-Fall in Restaurant: "Wir waren wirklich betroffen!"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Am Montag dürfen Bayerns Gaststätten und Cafés ihre Innenräume wieder öffnen. Der Hotel- und Gaststättenverband ist guter Dinge. Mit Blick auf die Infektionen in einem niedersächsischen Restaurant mahnt Präsidentin Inselkammer im BR aber zu Vorsicht.

        Sieben Corona-Infektionen nach Restaurantbesuch
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In einem Lokal im Landkreis Leer in Niedersachsen haben sich sieben Gäste mit dem Coronavirus angesteckt. 50 Kontaktpersonen mussten vorsorglich in häusliche Quarantäne. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga zeigte sich bestürzt.

        Bayerisches Gastgewerbe: "Wir sind lebensrelevant!"

          Keine Gäste, kein Umsatz, zig Betriebe in Existenznot: Bayerns Gastgewerbe leidet unter der Corona-Krise - und richtet nun einen Hilferuf an die Politik. Ein baldiges Hochfahren der Betriebe sei ein Muss für Gastronomie, Hotellerie und Gesellschaft.

          "Kuhhandel"-Vorwurf: Schlagabtausch zwischen Grünen und Aiwanger
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Rede ist von einem "Kuhhandel" des Ministers mit Versicherungsunternehmen: Die Grünen kritisieren die von Hubert Aiwanger ausgehandelte Kulanzregelung für Gastronomen. Der Wirtschaftsminister weist die Vorwürfe zurück.

          Geschlossene Gaststätten: Wenn Versicherer nicht zahlen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Gastwirte haben sich vor den Betriebsschließungen gegen Folgen der Corona-Pandemie versichert. Doch viele Versicherer wollen nicht den gesamten Schaden übernehmen.