Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#Faktenfuchs: Wem gehört das Trinkgeld?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr Wirtshäuser in Bayern müssen aufgrund des Personalmangels zumachen. Der BR berichtete. In den Kommentaren klagen Service-Angestellte: Viele Wirte behielten Trinkgelder selbst ein. Wie ist die Rechtslage? Ein #Faktenfuchs.

Wirtshaussterben: Fachkräfte fehlen in ganz Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr Traditionswirtschaften müssen schließen. Seit 2009 hat ein Viertel der Gasthöfe in Deutschland aufgegeben. Es mangelt oft an Personal. Einige Hoteliers im Allgäu haben jetzt ein Programm für Azubis entwickelt, das viele Bewerber anlockt.

Nach Bräustüberl-Sieg: Hotelverband prüft weitere Google-Fälle
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Hotel- und Gaststättenverband Bayern prüft, ob er gegen den Internet-Konzern Google vorgehen soll. Denn der nun ausgeräumte Rechtsstreit mit dem Tegernseer Bräustüberl sei kein Einzelfall. Dem Wirt seien über 20 ähnliche Fälle gemeldet worden.

Frühlingswetter im Februar: Biergärten in Oberbayern öffnen
  • Artikel mit Bildergalerie

Eine kühle Maß im Biergarten genießen – das geht auch schon im Februar. Die Wirte seien bereit, heißt es vom Hotel- und Gaststättenverband mit Blick auf dieses frühlingshafte Wochenende. In München, Andechs oder Aying wird draußen eingeschenkt.

Fördermittel gegen das Wirtshaus-Sterben
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit 2006 hat ein Viertel der Schankwirtschaften in Bayern zugemacht. Die Staatsregierung will gegen das Wirtshaus-Sterben vorgehen – mit einem im Januar startenden Förderprogramm.

B5 Wirtschaft: Höhere Kosten dämpfen BMW
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Arbeitnehmervertreter billigen Umbau von Siemens +++ Wirtschaft fordert Einwanderungsgesetz +++ Wirtschaftsklima in der Eurozone trübt sich ein +++ Moderation: Wolfram Schrag

Würzburg: Hotellerie und Gastronomie trauern um Walter Nosek

    Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband trauert um seinen unterfränkischen Ehrenvorsitzenden Walter Nosek. Von 1986 bis 2006 war Nosek unterfränkischer Bezirksvorsitzender im Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband. Er wurde 80 Jahre alt.

    Wirte-Demo: Bayerns Gastgeber gehen auf die Straße
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband will auf die Situation der Wirte und Hoteliers aufmerksam machen und hat zu einer Demonstration aufgerufen. Wegen der vielen Verordnungen und Gesetze müssen immer mehr Gaststätten schließen.

    Tourismus boomt in Bayern

      Bayern wird als Reiseziel immer beliebter. Die Zahl der Gäste stieg im vergangenen Jahr um fünf Prozent auf die Rekordzahl von 37,3 Millionen, die Zahl der Übernachtungen kletterte auf 94,4 Millionen.

      Hotel-Boom: München hat mehr Hotels als Manhattan
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die höchste Hoteldichte in Europa hält das Bahnhofsviertel in München. Und der Hotelmarkt dort boomt weiter. So haben in den vergangenen Jahren etliche neue Hotels eröffnet. Der Hotel- und Gaststättenverband schlägt Alarm. Von Michael Bartmann