BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Maßnahmen: Hotels an Weihnachten - das sorgt für Streit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Vorstoß einiger Länder, über Weihnachten Hotelübernachtungen erlauben zu wollen, ist eine Diskussion entbrannt. Wirtschaftsminister und Kanzleramtschef sind sich uneinig. Der Hotelverband fordert eine einheitliche Regelung.

Schließung der Skilifte weiterer Schlag für das Fichtelgebirge
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen Corona dürfen Skilifte und Bergbahnen bis vor Weihnachten nicht laufen. Diese politische Entscheidung sehen die Touristiker im Fichtelgebirge mit Sorge. Auf Hotel- und Pensionenbetreiber kämen große finanzielle Probleme zu.

Teil-Lockdown verlängert: Hotellerie und Gastronomie enttäuscht

    Der Teil-Lockdown wurde verlängert - bis 20. Dezember. Das trifft Unterfrankens Gastronomie und Hotellerie hart. Gerade im Dezember würden laut Hotel- und Gaststättenverband wichtige Einnahmen wegfallen – bei gleichzeitig steigenden Betriebskosten.

    Geteiltes Echo auf Corona-Maßnahmen in Niederbayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Erst am 20. Dezember soll endgültig über die Weihnachts- und Silvestersaison entschieden werden. Für Hotel- und Gastronomiebetriebe bedeutet das weiter Unsicherheit. Schulen begrüßten dagegen die Verlängerung des Teil-Lockdowns bis Weihnachten.

    Münchner Großmarkt leidet unter Corona-Beschränkungen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Restaurants sind zu, die Hotels fast leer: Dem Großmarkt München fallen viele Kunden weg. Manche Händler können deshalb nur halb so viel verkaufen wie vor der Corona-Pandemie. Aber es gibt kreative Lösungen, um die Krise zu überstehen.

    Langlauf trotz Lockdown - Tirol probiert neuen Weg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei unseren Nachbarn in Österreich herrscht ein strenger Lockdown. Hotels, Gastronomie und alle Sportstätten sind zu. Trotzdem hat am vergangenen Wochenende eine Langlaufloipe in der Olympiaregion Seefeld geöffnet. Doch das sorgt auch für Kritik.

    Schulen und Corona: Der Präsenzunterricht wackelt

      Wie geht es weiter an Deutschlands Schulen? Die Debatte wird hitzig geführt, auch weil zurzeit 200.000 Schüler in Quarantäne sind. Die Gewerkschaft GEW fordert mehr Homeschooling, Wirtschaftsminister Altmaier will Unterricht etwa in Hotels auslagern.

      Bayerischer Wald: Überfüllte Wanderberge am Wochenende
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fast wie beim ersten Lockdown im Frühjahr erleben Wanderregionen wie der Bayerische Wald auch diesmal wieder einen Ansturm von Tagesausflüglern. Trotz geschlossener Gaststätten, Hotels und Besuchereinrichtungen im Nationalpark sind die Gipfel voll.

      Corona beschert Bayerns Gastgewerbe drastischen Umsatzeinbruch

        Die Corona-Pandemie hat dem bayerischen Gastgewerbe in den ersten neun Monaten des Jahres einen drastischen Umsatzeinbruch beschert. Das Geschäft ging um etwa ein Drittel zurück.

        Gastgewerbe fehlen Geschäftsreisende und Gäste aus dem Ausland
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In deutschen Hotels bleiben in der Coronakrise viele Gäste aus. Wegen der Ansteckungsgefahr fallen Geschäftsreisen weitgehend aus, und es gibt deutlich weniger Gäste aus dem Ausland. Das kann der teilweise boomende Inlandstourismus nicht ausgleichen.