BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neonazi Horst Mahler aus Haft entlassen

    Der Neonazi und Holocaustleugner Horst Mahler ist nach Verbüßung seiner mehr als zehnjährigen Haftstrafe wieder auf freiem Fuß. Der 84-Jährige sei am Montagvormittag aus der Haft in der JVA Brandenburg an der Havel entlassen worden.

    Ungarn liefert Holocaust-Leugner Mahler aus

      Ungarn hat den verurteilten Rechtsextremisten Horst Mahler an Deutschland ausgeliefert. Er sei am Flughafen von Budapest deutschen Behörden übergeben worden, teilte die ungarische Polizei mit.

      Nach diplomatischer Isolation: Hamsterkäufe in Katar
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Polizeieinsatz vor Notre Dame in Paris +++ Schweigeminute in Großbritannien für Terror-Opfer +++ Ungarn liefert Holocaust-Leugner Horst Mahler aus +++ Kindstötung in Arnschwang: Motiv wohl Ruhestörung

      Ungarn liefert Holocaust-Leugner Horst Mahler aus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Polizeieinsatz vor Notre Dame in Paris +++ Schweigeminute in Großbritannien für Terror-Opfer +++ Arnschwang: Motiv wohl Ruhestörung +++ Mieterbund kritisiert Wohnungspolitik der Bundesregierung

      Ungarn liefert Holocaustleugner Mahler an Deutschland aus

        Die ungarischen Behörden schicken Holocaustleugner Horst Mahler zurück nach Deutschland. Der ehemalige RAF-Terrorist hatte sich in Ungarn politisches Asyl erhofft.

        Schlagzeilen: Das ist passiert

          Incirlik: Neuer Streit um Besuch der deutschen Soldaten +++ Frankreich: Premier ernannt +++ Rechtsextremist Mahler in Ungarn festgenommen +++ EU: Briten blockieren Zentrale für Militäreinsätze +++ Schaeffler: Explosion mit vier Schwerverletzten

          Staatsanwaltschaft München bestätigt Festnahme von Horst Mahler

            Der flüchtige deutsche Rechtsextremist Horst Mahler ist in Ungarn festgenommen worden. Das bestätigte Ken Heidenreich, Sprecher der Staatsanwaltschaft München, dem Bayerischen Rundfunk. Von Stefanie Wagner

            Der Ebersberger Oberstabsarzt und die Ober-Nazisse

              Die Bundeswehr forscht nach rechtsextremen Umtrieben. Nun wurde bekannt, dass ein Reservist aus Ebersberg enge Kontakte zu einer Rechtsextremistin hält, die zu den bekanntesten Neonazis in Deutschland zählt. Von Thies Marsen

              Rechtsextremist Mahler auf der Flucht

                Statt seine Haft anzutreten ist der verurteilte Rechtsextremist Horst Mahler abgetaucht. In einer Videobotschaft kündigt der Holocaustleugner an, Asyl im Ausland zu bitten. Von Marc Strucken