BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: Die Ereignisse vom 6. Juli bis 12. Juli
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die WHO meldet einen Rekordanstieg neuer Corona-Infektionen. Erstmals zeigte sich US-Präsident Donald Trump mit einer Mund-Nasen-Maske und Partys ohne Masken und ohne Abstand schockiert Mallorca. Weitere Corona-News in der Ticker-Nachlese.

Göring-Eckardt fordert Asyl für Menschen aus Hongkong

    Auslieferungsstopp, Asyl für Menschen aus Hongkong und ein Waffenexportstopp: Mit Blick auf das chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong fordert Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckhardt ein härteres Vorgehen der Bundesregierung gegenüber China.

    Hongkong: Das Ende der Meinungs- und Pressefreiheit?

      Nach der Einführung des neuen "Sicherheitsgesetzes" in Hongkong zieht die Polizei die Zügel an. Erstmals wurden Demokratie-Aktivisten des "Terrors" beschuldigt. Journalisten fürchten Repressionen. Ein Interview mit ARD-Korrespondent Steffen Wurzel.

      B5 Börse: Stimmung an Börsen in Asien schwach
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Börsen in Asien können an die gestrige sehr positive Stimmung heute früh nicht anknüpfen. Im Gegenteil, es kommt zu Gewinnmitnahmen. Der Nikkei in Tokio verliert 0,6 Prozent, der Hang Seng Index in Hongkong tritt auf der Stelle.

      "Sicherheitsgesetz": Chinas Entscheidung verunsichert Hongkonger

        In Hongkong werden die Auswirkungen von Chinas "Sicherheitsgesetz" immer deutlicher sichtbar. Mit Nathan Law hat einer der prominentesten Aktivisten die Stadt verlassen. Viele Menschen sind verunsichert.

        Chinas Sicherheitsgesetz für Hongkong: Erste Festnahme gemeldet
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wenige Stunden nach Inkrafttreten des umstrittenen chinesischen Sicherheitsgesetzes für Hongkong hat die Polizei in der Metropole einen Mann festgenommen. Der deutsche Außenminister zeigt sich besorgt über das Vorgehen Chinas.

        Hongkong: Chinas Präsident Xi unterzeichnet Sicherheitsgesetz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Chinas Staatschef Xi Jinping hat das umstrittene Sicherheitsgesetz für Hongkong unterzeichnet. Kritiker, darunter die EU und die Nato, befürchten, dass das Gesetz die Menschenrechte in Hongkong massiv einschränken und die Autonomie bedrohen wird.

        Streit um Hongkong: China verabschiedet Sicherheitsgesetz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        China hat das umstrittene Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong verabschiedet. Das melden übereinstimmend mehrere Hongkonger Medien. Pro-Demokratie-Aktivist Wong trat anschließend zurück.

        Festnahmen in Hongkong nach Protesten

          Bei Protesten gegen das umstrittene "Sicherheitsgesetz" für Hongkong sind nach Angaben der Polizei mehr als 50 Menschen festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, sich illegal versammelt zu haben.

          170.000 Konten betroffen: Twitter löscht chinesische Fake News

            Mehr als 170.000 Twitter-Konten verbreiteten Falschinformationen über Corona, die politische Situation in Hongkong und Taiwan - stets im Sinne Chinas. Jetzt hat der US-Kurznachrichtendienst die Konten gelöscht.