BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: DAX-Hoch zum Handelsbeginn - 14.113 Punkte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gestern sprang der DAX erstmals über die Marke von 14.000 Punkten. Zum Handelsbeginn steigt er nach starken Vorgaben aus New York, Tokio und Seoul so hoch wie nie zuvor. Infineon profitiert vom Gewinnsprung bei Samsung.

Grundrente, Spritpreise, Home-Office - Das ändert sich 2021

    Höhere Renten, Klimaschutzmaßnahmen, Kindergeld - auch jenseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges für Verbraucher verändern. Unsere Vorschau auf das kommende Jahr.

    Betriebsurlaub wegen Corona: Diese Rechte haben Arbeitnehmer

      Im Zuge des Lockdowns sollen auch Betriebsstätten nach Möglichkeit geschlossen werden - so der Appell von Bund und Ländern. Aber können Unternehmen zwischen den Jahren einfach Urlaub anordnen?

      Home-Office: Wie Corona die Arbeitswelt nachhaltig verändert
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Um Coronainfektionen am Arbeitsplatz zu verhindern, ist in vielen Betrieben Homeoffice angesagt. Immer mehr Firmen wollen das ihren Beschäftigten auch für die Zeit nach der Pandemie anbieten. Eine Entwicklung, die auch unsere Städte verändern könnte.

      Kleine Läden profitieren in der Krise

        Den Geschäften in den Innenstädten fehlt die Kundschaft. Dagegen haben kleine Läden in sogenannten B-Lagen, also Wohnvierteln, bislang von der Krise profitiert – durch die große Solidarität im Viertel.

        Tücken des Homeoffice: Veraltete gesetzliche Grundlagen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Auf die Frage, wo jemand arbeitet, kommt immer öfter die Antwort: im Homeoffice. Doch Homeoffice ist nicht gleich Homeoffice. Arbeitgeber müssen überlegen, welche Arbeitsform sie für ihre Mitarbeiter wählen und was das arbeitsrechtlich bedeutet.

        24 Tage Homeoffice: Harte Debatte um Heils Vorschlag
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bundesarbeitsminister Heil hat vorgeschlagen, dass Arbeitnehmer künftig mindestens 24 Tage im Jahr von zuhause aus arbeiten dürfen – sofern das möglich ist. Der Vorschlag löst viel Ablehnung aus. Den einen geht er nicht weit genug – anderen zu weit.

        Homeoffice-Arbeitsplätze bei ZF in Schweinfurt verzehnfacht

          Beim Automobilzulieferer ZF in Schweinfurt hat es laut Oliver Moll, dem Betriebsratsvorsitzenden, vor der Corona-Pandemie rund 130 Homeoffice-Arbeitsplätze gegeben. Jetzt seien es zehnmal so viele. Bei ZF in Schweinfurt arbeiten 9.100 Menschen.

          Homeoffice für Nobelpreisträger: Tagung startet aus Lindau

            Eigentlich treffen sich jeden Sommer die besten Forschenden der Welt in Lindau am Bodensee - doch dieses Jahr verbannt die Corona-Pandemie auch Nobelpreisträger ins Homeoffice. Das birgt Herausforderungen.

            Home-Office: Plötzlich möglich und nach der Krise wieder weg?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Während der Corona-Krise haben viele Unternehmen auf Home-Office umgestellt. Plötzlich konnte von daheim aus gearbeitet werden. Langsam kehren viele Beschäftigte zurück in die Betriebe. Was bleibt also vom Home-Office?