BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schloss Neuschwanstein nach Corona-Pause wieder geöffnet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Märchenschloss und beliebte Ausflugsziel Neuschwanstein begrüßt seit Dienstag wieder seine Gäste. Wochenlang musste es wegen Corona geschlossen bleiben. Jetzt gelten beim Besuch Schutz- und Hygieneregeln.

Neuschwanstein: Schlösserverwaltung nutzt Besucherpause

    Die Corona-Krise hat manchmal auch positive Effekte: Ohne die sonst üblichen Touristenmassen können jetzt wichtige Restaurierungsarbeiten auf Schloss Neuschwanstein vorangebracht werden – und statt in der Nacht auch tagsüber erledigt werden.

    Brand nahe der Königsschlösser: Schaden in Millionenhöhe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der Nacht auf Mittwoch war unweit der Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein in einem Verwaltungsgebäude des Hauses Wittelsbach ein Feuer ausgebrochen. Der Brand ist gelöscht, den Schaden beziffert die Polizei auf bis zu einer Million Euro.

    Vor 150 Jahren: Grundsteinlegung von Schloss Neuschwanstein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 5. September 1869 begann der Bau des weltberühmten Märchenschlosses von König Ludwig II. Vom äußeren Erscheinungsbild sollte Neuschwanstein eher einem mittelalterlichen Traumschloss gleichen.

    Die Geheimnisse beim Bau von Schloss Neuschwanstein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am 5. September 1869 wurde der Grundstein gelegt für den Bau des weltberühmten Märchenschlosses. Der frühere Schlossführer und Kastellan, Markus Richter, hat seinen zweiten Neuschwanstein-Roman herausgebracht – mit zum Teil kaum bekannten Details.

    Prinz von Bayern sammelt bei "Löwenmarsch" Geld für Kenia
    • Artikel mit Video-Inhalten

    100 Kilometer zu Fuß in 24 Stunden: Erschöpft, aber glücklich sind die Teilnehmer des "Löwenmarsches" am Sonntagnachmittag am Zielort Hohenschwangau angekommen. Initiiert hatte die Benefiz-Wanderung Ludwig Prinz von Bayern.

    Problemtier in Hohenschwangau: Der bettelnde Schwan
    • Artikel mit Bildergalerie

    Der Schwan war das Lieblingstier des Märchenkönigs Ludwig II - überall in den Schlössern Ludwigs II. findet man Schwäne als Motiv. Unterhalb von Hohenschwangau und Neuschwanstein aber geben bettelnde Schwäne aktuell eine jämmerliche Gestalt ab.

    Märchenhafte Projekte Ludwigs II.
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein fliegender Pfauenwagen, eine Ritterburg im byzantinischen Stil und ein Wintergarten auf der Münchner Residenz - der "Kini" war voller Ideen. Im Museum der bayerischen Könige sind einige davon jetzt neu in Szene gesetzt worden.

    Klare Absage ans G8

      Wenn man Eltern von Gymnasiasten auf die Palme bringen will, dann braucht's dafür nur ein kurzes Stichwort: G8/G9 - und schon beginnt eine hitzige Debatte. Nicht so im Gymnasium Hohenschwangau. Dort plädiert die Mehrheit für die längere Schulzeit.

      Ein Felskeil donnert zu Tal
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor zwei Jahren wurde die Pöllatschlucht unterhalb von Schloss Neuschwanstein wegen Felssturzgefahr gesperrt: Ein Brocken von 1.000 Tonnen ist instabil. Nun wurde mit der Sprengung begonnen.