BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Deutsch-Deutsche Filmtage in Plauen und Hof mit Rekordbesuch

    3.000 Besucher sind zu den Deutsch-Deutschen Filmtagen nach Hof und Plauen gekommen. Das sind 500 Cineasten mehr als im Vorjahr und ein neuer Besucherrekord. Bei dem Kinofestival wurden Filme über den Mauerfall vor 30 Jahren gezeigt.

    Deutsch-Deutsche Filmtage: Mauerschützen und gedopte Kinder
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Hof und Plauen finden die Deutsch-Deutschen Filmtage statt. Zum Filmgespräch werden prominente Gäste erwartet. Unter anderem der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse hat sich angemeldet.

    "Home of Films": Positive Bilanz für Hofer Filmtage

      Die 53. Internationalen Hofer Filmtage gehen am Sonntagabend zu Ende. Die Veranstalter ziehen eine vorläufige positive Bilanz: Mehr als 30.000 Filmbegeisterte besuchten das Festival. Über einen Goldbarren durfte sich Regisseur Lothar Herzog freuen.

      Highlights der Hofer Filmtage 2019

        Heute gehen die 53. Hofer Filmtage zu Ende. Von den gut 140 Spiel- und Dokumentarfilmen, die auf dem internationalen Festival zu sehen waren, sollten Sie sich diese vier besonders merken. Darunter "1986" von Lothar Herzog, der Goldpreis-Gewinner.

        Spionin in Nazi-Deutschland: Dokumentarfilm über Marthe Cohn
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Jüdin Marthe Cohn wurde vom französischen Geheimdienst wegen ihrer perfekten Deutschkenntnisse als Spionin nach Nazi-Deutschland geschickt, um kriegswichtige Vorhaben zu erkunden. Ihr Leben zeigt nun ein Dokumentarfilm.

        BR-Koproduktion "Limbo" bei Hofer Filmtagen ausgezeichnet

          Ein Film ohne einen einzigen Schnitt: Die Produzenten Fabian Halbig und Florian Kamhuber bekommen den VGF Nachwuchsproduzentenpreis für den Boxer-Film "Limbo", der schon auf dem Münchner Filmfest für Furore sorgte. Im Februar läuft er im Kino.

          Hofer Filmtage: Preise für Max Riemelt und Gangsterkomödie COUP
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Schauspieler Max Riemelt ist mit dem Filmpreis der Stadt Hof geehrt worden. Der Berliner, dessen Film "Kopfplatzen" in Hof Deutschland-Premiere feierte, nahm die Auszeichnung selbst entgegen. Der Förderpreis ging an den Film COUP von Sven O. Hill.

          Hofer Filmpreis für Max Riemelt

            Der Schauspieler Max Riemelt ist mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. Der Preis wird seit 1986 verliehen und gilt als einer der begehrtesten Auszeichnungen in der deutschen Filmbranche.

            Hofer Filmtage: Ohne die hundert Helfer geht es nicht
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Internationalen Hofer Filmtage gehören zu den wichtigsten Filmfestivals in Deutschland. Aber egal ob Gästebetreuung, Kartenverkauf oder Fahr-Service: Ohne die rund 100 Ehrenamtlichen geht es nicht.

            Rehau: Filmpreis für Oscar-Preisträgerin Caroline Link
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Oscar-Preisträgerin Caroline Link ist mit dem Hans-Vogt-Filmpreis der Stadt Rehau ausgezeichnet worden. Die Schauspielerin und Regisseurin freut sich, dass die Arbeit am Ton ihrer Filme bemerkt wird.