Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das waren die 52. Hofer Filmtage
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sechs Tage Film in Oberfranken mit großen Namen, herzlichen Begegnungen, überraschenden Entdeckungen und einem ungebrochenen Herzen fürs Kino. Der diesjährige Jahrgang der Hofer Filmtage: ein Glücksfall. kinokino extra mit den Highlights.

Die "Weiße Wand" ist zurück auf den Hofer Filmtagen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei den Hofer Filmtagen ist es DAS Kult-Film-Café: Die Weiße Wand. Dafür suchen junge Leute jedes Jahr nach einem leerstehenden Lokal in Hof, in dem sie Filme zeigen, Kunst ausstellen und währenddessen Yoga lernen.

Festivalleiter Thorsten Schaumann über die Hofer Filmtage
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heute Abend starten die 52. Hofer Filmtage mit der Komödie "Glück ist was für Weicheier". Festivalleiter Thorsten Schaumann ist der künstlerische Leiter des Festivals und hat heute im BR-Interview erklärt, was die Besucher in diesem Jahr erwartet.

52. Hofer Filmtage starten mit "Glück ist was für Weicheier"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heute starten die 52. Hofer Filmtage, eines der wichtigsten deutschen Filmfestivals. Bis Sonntag sind in Hof mehr als 130 Deutschlandpremieren zu sehen. Als Eröffnungsfilm wird die Tragikkomödie "Glück ist was für Weicheier" gezeigt.

Neuer Leiter der Hofer Filmtage: "Eine tolle Aufgabe!"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Hofer Filmtage haben begonnen - eine Premiere für Thorsten Schaumann. Er übernimmt erstmals die Leitung des Filmfestivals nach dem überraschenden Tod von Vorgänger Heinz Badewitz im März 2016. Für Schaumann ist eine "tolle Aufgabe".

Hofer Filmtage 2017: Ticket-Vorverkauf startet

    Vier Wochen vor dem offiziellen Beginn der Hofer Filmtage startet am Sonntag der Vorverkauf für die ersten 160 Tickets. Rechtzeitig da sein ist sinnvoll – die Veranstalter rechnen mit langen Schlangen vor dem Central-Kino.

    "Die Blumen von gestern" eröffnen das Filmfestival

      Mit der Uraufführung des neuen Films von Chris Kraus werden die 50. Internationalen Hofer Filmtage eröffnet. Im Mittelpunkt der BR-Koproduktion steht ein Holocaust-Forscher. Das Festival beginnt am 25. Oktober.

      Großübung: Bayerisches Rotes Kreuz simuliert Terroranschlag
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Halbzeit auf der Wiesn: Knapp drei Millionen Besucher +++ Landratswahl im Landkreis Kronach +++ Hofer Filmtage: Dauerkarten-Verkauf beginnt +++ Zweite Bundesliga: Club siegt, Löwen verlieren, Würzburger Kickers holen Remis

      Kuratorentrio übernimmt das Filmfestival

        Die 50. Internationalen Hofer Filmtage müssen in diesem Jahr ohne den langjährigen Leiter Heinz Badewitz stattfinden. Nach dessen überraschenden Tod übernimmt ein Kuratorentrio die Verantwortung für die Filmauswahl.

        Das war der Tag

          Kopf-an-Kopf-Rennen in Österreich +++ Griechisches Parlament billigt Sparmaßnahmen +++ Amoklauf in Österreich +++ Türkischer Ministerpräsident Davutoglu offiziell zurückgetreten +++ Goldene Palme in Cannes vergeben +++ Deutsches EM-Gold in London