BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erhebung: Wälder in Unterfranken leiden stark unter Trockenheit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Zustand der Wälder in Unterfranken ist besorgniserregend. Das geht aus dem bayerischen Waldzustandsbericht 2020 hervor, der jetzt veröffentlicht wurde. Hitze und Trockenheit in den vergangenen drei Jahren haben für starke Schäden gesorgt.

Klimawandel trifft Bayern: Fast 5 Grad wärmer bis zum Jahr 2100
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Freistaat Bayern bekommt die Folgen des Klimawandels heftiger zu spüren als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Klima-Report 2021, den Umweltminister Thorsten Glauber (FW) vorgestellt hat.

Wissens-Rückblick 2020: Atommüll, Nobelpreise und die Polarstern

    Kaum zu glauben, aber es gab 2020 tatsächlich wissenschaftliche Themen, die wenig bis nichts mit Corona zu tun hatten. Seltene Tiere, weltweit viel Hitze und eine einmalige Expedition in die Arktis. Schauen Sie mit uns zurück im Jahresrückblick!

    Würzburger Bergwaldprojekt pflanzt 1.000 Bäume im Stadtwald
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mitarbeiter des Bergwaldprojekts haben im Würzburger Stadtwald rund 1.000 Bäume gepflanzt. Im "Königswäldchen" zwischen Würzburg und Veitshöchheim hat die Waldschutzorganisation vor allem hitzebeständige Baumarten in den Boden gesetzt.

    Studie: Klimaschutz lohnt sich auch für die eigene Gesundheit

      Der Klimawandel könnte einer Studie zufolge der Gesundheit mehr schaden als bisher angenommen. Modellrechnungen zeigen, dass die Zahl der Hitzetoten ansteigt. Grund seien die Zunahme der Hitzetage und der steigende Anteil der älteren Bevölkerung.

      Klima-Modellierung: Immer mehr Hitzetote in Deutschland

        Der Klimawandel könnte hierzulande gefährlicher werden als bislang angenommen. Laut einer Modellrechnung liegt Deutschland bei der Zahl der Hitzetoten im weltweiten Vergleich weit vorne. Die Gründe: immer mehr Hitzetage und eine alternde Bevölkerung.

        Taxi brennt an Regensburger Donauufer aus

          Nächtlicher Einsatz für die Regensburger Berufsfeuerwehr: Am Donauufer musste sie ein brennendes Taxi löschen. Der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig retten, durch die Hitze des Feuers wurden aber auch andere Fahrzeuge beschädigt.

          So stark trifft der Klimawandel Bayern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Heiße Tropennächte, vertrocknete Felder und grüne Skipisten - das ist schon jetzt Realität in Bayern. Daten zeigen, wie sehr sich der Klimawandel auf die verschiedenen Regionen im Freistaat auswirkt. Es ist ein klarer Trend zu erkennen.

          Gegen Hitzestress in der Stadt: Grüne Dächer in Nürnberg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eng stehende Gebäude, kaum Luft-Schneisen - da steht im Hochsommer die Hitze. Besonders betroffen ist Nürnberg, das nur wenig große Parks hat. Begrünte Dächer könnten das Stadtklima verbessern und für Abkühlung sorgen – doch da tut sich noch wenig.

          Probleme an A3-Teststation: Ehrenamtliche müssen einspringen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es läuft weiter nicht rund bei den Corona-Tests an der bayerischen Grenze. In der Nacht musste die Teststation an der A3 in Passau kurzzeitig geschlossen werden. Ehrenamtliche und Hilfsorganisationen sprangen ein, um den Betrieb zu sichern.