Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das Sterben der Schwarzkiefern am Schwanberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Schwanberg im Steigerwald ist ein beliebtes Ausflugsziel. Den Waldbestand auf dem Hang müssen die zuständigen Förster jetzt jedoch ausdünnen. Sämtliche Schwarzkiefern sind abgestorben – obwohl die Baumart aus dem Süden stammt.

Botanischer Garten in Würzburg: Buchen wegen Hitze eingegangen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Aufgrund der Trockenheit in diesem und im vergangenen Sommer sind im Botanischen Garten in Würzburg 11 Buchen eingegangen. Die Uni Würzburg meldet, dass die Bäume gefällt werden mussten. Die Buchen waren über 60 Jahre alt.

Würzburg: Wassermanagement am Golfplatz bei Hitze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit rund 600 Kubikmetern Wasser begegnet der Golfclub Würzburg der Trockenheit. Das Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen. Die Entnahmehöchstgrenze ist allerdings begrenzt. Die Golfer akzeptieren, dass der Rasen in Dürrezeiten nicht sattgrün ist.

Trockenheit: So wollen Bayerns Städte ihre Bäume retten

    Patenschaften, Bewässerungssäcke und sogar Wasserwerfer: Wenn es darum geht, trockene Bäume und Pflanzen vor dem Hitze-Tod zu bewahren, ziehen Bayerns Städte und Gemeinden alle Register. Ohne die Hilfe der Bürger geht es aber nicht.

    Sonnenbrand im Weinberg - schwere Schäden bei Rebsorte Bacchus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Fränkische Winzer klagen über Sonnenbrand – und zwar bei ihren Trauben. Nach der Rekordhitze Ende Juni und Ende Juli mit tagelang wolkenlosem Himmel sind in manchen Lagen die Weinbeeren regelrecht verbrannt. Und auch Äpfel sind betroffen.

    Kaniber will Waldaufforstung in Mittelfranken unterstützen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) hat sich heute in Bad Windsheim über die Waldschäden informiert, die durch die große Hitze entstanden sind. Dabei erklärte sie, sie wolle finanzielle Hilfe für die Wiederaufforstung beantragen.

    Trotz Hitze: Main noch uneingeschränkt schiffbar
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Natur hatte in den letzten Wochen mit Hitze und Trockenheit sehr zu kämpfen. Für die Schifffahrt auf dem Main hat das aber noch keine Auswirkungen.

    Wetter: Juli-Hitzewelle war noch heftiger als gedacht

      Heiß und noch viel heißer: Die Hitze hat Deutschland vergangene Woche fester im Griff gehabt als zunächst bekannt. Der Deutsche Wetterdienst teilt mit, dass innerhalb von drei Tagen insgesamt 28 Mal Höchstwerte von 40 Grad und mehr gemessenen wurden.

      Sodastream kämpft mit Lieferengpässen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wasser in die Flasche füllen, Knopf drücken und Sprudelwasser trinken: Das verspricht Sodastream. Doch ausgerechnet in Zeiten von Hitze und Rekord-Temperaturen kann das Unternehmen nicht genügend Zylinder für seine Wassersprudler liefern.