BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Skytec-Gruppe kauft Namensrecht an Loewe

    Der Verkauf der Marke Loewe des insolventen TV-Geräteherstellers ist abgeschlossen. Wie Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß von der Kanzlei Wallner/Weiß am Abend mitteilt, hat die Skytec-Gruppe den Zuschlag erhalten.

    Loewe: Michelbach kritisiert Übernahmepläne durch Skytec
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Rennen um den Kauf des insolventen TV-Geräteherstellers Loewe scheint der Investor Skytec die Nase vorn zu haben. Der Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach (CSU) sieht dadurch den Standort Kronach gefährdet und wirbt für ein Angebot aus China.

    Skytec will bei Loewe in Kronach Designer-TV-Geräte produzieren
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Skytec-Group mit Sitz auf Zypern will beim insolventen TV-Gerätehersteller Loewe einsteigen und in Kronach wieder Fernsehgeräte herstellen. Der Investor plant, High-Tech-Geräte für junge und finanzstarke Käufer zu produzieren.

    Gläubiger beraten Zukunft des TV-Geräteherstellers Loewe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Einmal mehr kommen die Gläubiger des insolventen Fernsehgeräteherstellers Loewe zusammen. Ziel sei es, bis Weihnachten einen Käufer für das Kronacher Unternehmen zu finden, heißt es. Zwei Firmen gelten als heiße Kandidaten.

    Loewe: Staatsregierung unterstützt Übernahme durch Hisense
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der Bayerischen Staatskanzlei haben hochrangige Vertreter des chinesischen Technologiekonzerns Hisense ihre Pläne zur Übernahme des insolventen Kronacher Fernsehgeräteherstellers Loewe vorgestellt. Die Staatsregierung hat das offenbar überzeugt.

    Kronach: Gläubiger entscheiden über Zukunft von Loewe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Kronach entscheiden die Gläubiger über die Zukunft des insolventen Fernsehgeräteherstellers Loewe. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks gibt es zwei Kaufinteressenten.

    Entscheidungstag für Loewe steht bevor

      Nach der zweiten Insolvenz könnte sich die Zukunft des Kronacher Fernsehgeräteherstellers Loewe bei der nächsten Gläubigerversammlung entscheiden. Mögliche Investoren gibt es zwar, Interesse am Standort Oberfranken hat aber offenbar nur einer davon.

      Loewe stellt weitere Mitarbeiter ein

        Vor drei Jahren ging das Kronacher Unternehmen eine Partnerschaft mit dem chinesischen TV-Riesen Hisense ein – und das Risiko hat sich gelohnt. Heute beschäftigt Loewe wieder rund 500 Mitarbeiter. Von Astrid Freyeisen

        So profitieren Bayern und China voneinander
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Beim Stichwort China ist man als deutscher Verbraucher erst mal vorsichtig. Man denkt an gefährliche Materialien, schlimme Arbeitsbedingungen, Dumpingpreise. All das stimmt, aber es wäre zu kurzsichtig, nur die problematische Seite Chinas zu sehen.

        Loewe dank Kooperation mit Hisense gerettet
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es sah lange Zeit schlecht aus für das Traditionsunternehmen aus Kronach: Der fränkische Fernseh-Hersteller Loewe stand finanziell vor dem Abgrund. Doch mit Hilfe chinesischer Investoren schaffte Loewe den Umschwung.