Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Stiller Held: Harald Poelchau, Pfarrer und NS-Widerstandskämpfer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Als er 1933 Gefängnispfarrer in Berlin wird, will Harald Poelchau für die Schwächsten da sein. Was er noch nicht ahnt: In den Berliner Gefängnissen wird er bald denjenigen beistehen müssen, die als politisch Verfolgte zum Tode verurteilt sind.

IS-Prozess: Bilder von Hinrichtungen auf Handy von Jennifer W.

    Die mutmaßliche IS-Anhängerin Jennifer W. hat nach Polizeiangaben brisantes Material, darunter Bilder von Enthauptungen und eine Anleitung zum Bombenbau auf ihrem Handy und ihrem Computer. Das wurde heute vor dem Oberlandesgericht München deutlich.

    Rassist in Texas wegen Mordes an Afroamerikaner hingerichtet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es war eines der schlimmsten Hassverbrechen in den USA der Gegenwart: 1998 hatte John King mit zwei Komplizen einen Afroamerikaner an einem Auto zu Tode geschleift. Gestern wurde er im US-Bundesstaat Texas mit einer Giftspritze hingerichtet.

    Amnesty: Zahl der Hinrichtungen weltweit sinkt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zuletzt gab es vor zehn Jahren so wenig Hinrichtungen wie im letzten Jahr. Laut Amnesty International wurden 2018 weltweit 690 Menschen exekutiert. Doch die Dunkelziffer könnte deutlich höher liegen.

    76. Todestag der Geschwister Scholl

      Am 18. Februar 1943 verteilen Hans und Sophie Scholl Flugblätter gegen das NS-Regime an der Münchner Universität. Die Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" werden verhaftet und heute vor 76 Jahren hingerichtet.

      Japan: Mordanschlag, um gegen Todesstrafe zu demonstrieren?

        In Tokio ist ein Mann mit einem Kleinlaster in eine Gruppe von feiernden Menschen gerast – dabei wurden neun Personen verletzt. Eigenen Angabe zufolge wollte er sich für eine Hinrichtung rächen.

        Umstrittene Republikanerin gewinnt Senatswahl in Mississippi

          Mit dem Sieg der Republikanerin Cindy Hyde-Smith haben Trumps Konservative nun einen weiteren Sitz im Senat erobert. Hyde-Smith hatte mit einer Bemerkung über öffentliche Hinrichtungen für Wirbel gesorgt.

          Deutsches Gift unrechtmäßig in USA geliefert

            Ein norddeutsches Medizinunternehmen steht im Verdacht, illegal mehrere Tonnen eines Mittels zum Einschläfern von Tieren in die USA geliefert zu haben. Der enthaltene Wirkstoff, Pentobarbital, wird in den USA auch für Hinrichtungen benutzt.

            100 Sekunden Rundschau: US-Handelsstreit mit China eskaliert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Weitere Themen: GroKo schnürt Asyl-Paket +++ Volkswagen blitzt in Karlsruhe ab: Beschlagnahmte Unterlagen dürfen ausgewertet werden +++ Thailand: Einsatzkräfte legen Sauerstoffleitung in Unglückshöhle +++ Japanischer Sektenführer Asahara hingerichtet

            100 Sekunden Rundschau: Sektenführer Asahara hingerichtet
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Weitere Themen: GroKo einigt sich auf Asylpaket +++ US-Zölle auf Waren aus China in Kraft +++ Ein Helfer bei Höhleneinsatz in Thailand umgekommen +++ Ausbau des Hochwasserschutzes in Simbach/Inn startet nächste Woche