BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neues Hilfsangebot bei Pflege-Fragen in Ansbach

    Für Menschen aus dem Landkreis Ansbach, die Pflege benötigen oder bereits erhalten, sowie deren Angehörige gibt es nun einen neuen Ansprechpartner. Der Pflegeberater am Landratsamt Ansbach.

    Moria - Stadt Augsburg will Flüchtlinge aufnehmen

      Die Stadt Augsburg ist bereit, Menschen aus dem Flüchtlingslager Moria aufzunehmen. Das teilte Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) auf Facebook mit. Dort erntete Weber unterschiedliche Reaktionen für ihr Hilfsangebot.

      Corona-Ticker Oberpfalz: Ab Donnerstag Testzentrum in Weiden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Corona-Pandemie beherrscht weiter unseren Alltag. Wichtige Fragen rund um Hilfsangebote, Neuregelungen, Zahlen und Fakten in der Oberpfalz finden Sie hier. Dieser Artikel wird mehrmals täglich aktualisiert.

      Proteste in Belarus: Putin bietet Lukaschenko offenbar Hilfe an
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Angesichts der anhaltenden Proteste im eigenen Land sucht der belarussische Präsident Lukaschenko den Schulterschluss mit Russland. Von anderen Hilfsangeboten mehrerer Länder will der umstrittene Staatschef aber nichts wissen.

      Kinderschutz in der Corona-Krise: Gewalt bleibt zu oft unerkannt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Etwa jedes zehnte Kind hat während der Kontaktbeschränkungen Gewalt erfahren müssen, ergab eine repräsentative Befragung der TU München. Experten befürchten, dass diese Gewalt oft unerkannt bleibt. Hilfsangebote waren lange eingeschränkt.

      Opfer von Polizeigewalt - Wer hilft?

        Opfer von unberechtigter Polizeigewalt sind oft traumatisiert. Die Chancen vor Gericht sind eher gering. Wohin können sich Menschen überhaupt wenden, wenn sie ungerechtfertigte Polizeigewalt erlebt haben?

        BZ Nürnberg schafft Lotsenstelle für Kulturschaffende
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Viele Kulturschaffende fürchten durch die Corona-Krise den Ruin. Das Bildungszentrum Nürnberg (BZ) will ihnen nun helfen. Die neu geschaffene Lotsenstelle für Corona-Hilfen ist kostenlos.

        Corona-Krise in Oberfranken: Hier gibt es Hilfe

          Das Coronavirus ist für Ältere, geistig Behinderte und Immunkranke besonders gefährlich. Freiwillige zeigen sich solidarisch und übernehmen Einkäufe und Besorgungen. Wir haben Vernetzungsgruppen, Hilfsinitiativen und nützliche Tipps gesammelt.

          Deutlich mehr Anrufe bei Hotline "Gewalt gegen Frauen"

            Die Zahl der Anrufe beim Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" sind im letzten Jahr laut dem Bundesfamilienministerium gestiegen. Hilfe können sich Opfer aber nicht nur über die Telefonhotline holen, sondern auch online.

            Corona-Krise in Unterfranken: Hier gibt es Hilfsangebote

              In Zeiten des Coronavirus gibt es große Hilfsbereitschaft. In verschiedenen Ecken Unterfrankens haben sich Menschen über soziale Netzwerke oder Vereine zusammengeschlossen. Sie möchten anderen helfen: Kinderbetreuung, Nachhilfe oder Einkaufsfahrten.