BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Augsburger Grüne fordern: Kein Forum für die AfD im Wahlkampf

    "Hass und Hetze keine Bühne bieten", dazu fordern die Augsburger Grünen im Kommunalwahlkampf auf. AfD-Politiker sollen während der heißen Wahlkampfphase in Talkrunden und bei Veranstaltungen kein Forum bekommen, so wollen es die Parteivorsitzenden.

    Bedford-Strohm: Morddrohungen wegen Seenotrettungsplänen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Soziale Netzwerke sind zum Schutzraum für Hetzer geworden, das kann nicht sein", sagt der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm. Er hat wegen der Pläne zur Seenotrettung von Migranten Morddrohungen erhalten.

    Gesetze gegen Hass im Netz: Wie weit geht die Bundesregierung?

      Ein Klima von Hass und Einschüchterung herrscht laut Einschätzung des Bundesjustizministeriums in Teilen des Internets. Ein bunter Strauß von Gesetzesänderungen soll helfen. Doch vor allem ein Plan empört Netz-Experten. BR Netzwelt mit den Fakten.

      Gesetz gegen Hass im Netz: Lambrecht will härtere Strafen

        Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter sollen verpflichtet werden, Drohungen, Straftaten und Hetze im Netz künftig an Behörden zu melden. Wer das nicht macht, muss mit Bußgeldern von bis zu 50 Mio. Euro rechnen, so will es die Bundesregierung.

        Stress, Hetze, Drohungen: Bayern braucht neue Bürgermeister

          Über 1.000 neue Bürgermeister, mehr als 24.000 neue Mandatsträger in den Kommunen und Landkreisen. Bayerns Kommunalpolitik steht vor einem massiven Generationswechsel. Doch die Suche nach Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 wird immer schwieriger.

          Anhörung zur Bedrohungslage von Kommunalpolitikern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kommunalpolitiker, aber auch Gemeindeangestellte werden immer öfter Ziel von Bedrohungen, Hass und Hetze. Frust herrscht, weil Anzeigen selten zu Urteilen führen. Der Innenausschuss des Bayerischen Landtags hat zwölf Experten angehört.

          Drohungen gegen Grüne: Söder fordert härteres Durchgreifen
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ein "klares Bekenntnis zum demokratischen Konsens, klare Abgrenzung zu jeder Form von Hetze", fordert Ministerpräsident Söder zum Start der CSU-Vorstandssitzung. Er reagiert damit auf Morddrohungen gegen die Grünen-Politiker Roth und Özdemir.

          Christkind Benigna nach Rassismus-Eklat "noch motivierter"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Wahl von Benigna Munsi zum Nürnberger Christkind ist von rassistischen Kommentaren überschattet worden. Was folgte, war eine Solidaritätswelle für die Schülerin. Das bestärke sie, sagte die 17-Jährige. Für die Hetzer habe sie nur Mitleid übrig.

          Regionalbischöfin plädiert für Klarnamen im Internet

            Die Protestanten feiern heute den Reformationstag. Aus diesem Anlass hat die Regionalbischöfin von München und Oberbayern, Breit-Keßler, Hass und Hetze in unserer Gesellschaft beklagt. Was aus ihrer Sicht helfen könnte: Klarnamen im Netz.

            Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket gegen Hass im Netz
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach dem Anschlag von Halle nimmt die Bundesregierung Hass im Netz stärker ins Visier. Ein entsprechendes Paket wurde nun im Kabinett beschlossen. Auch Maßnahmen für die analoge Welt sind enthalten, etwa beim Waffenrecht.