Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Nikkei schließt 1,8 Prozent im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

VW setzt stärker auf E-Autos und Konzern-Chef Diess steigt zu den Top-Verdienern im DAX auf. Die Anleger in Asien hoffen auf einen geordneten Brexit und greifen bei Aktien zu.

Muss Volkswagen Umtauschprämien für Diesel ausweiten?

    VW-Chef Diess hat Bundesverkehrsminister Scheuer nach Informationen von BR Recherche und Spiegel zugesagt, eine Ausweitung der Umtauschprämien für ältere Diesel-Autos zu prüfen. Hintergrund dürften Auffälligkeiten bei einem Software-Update sein.

    Audi vertagt Entscheidung über neuen Vorstandschef
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Audi kommt nicht zur Ruhe: Der Ingolstädter Autobauer vertagte die Berufung eines neuen Vorstandsvorsitzenden. Zuvor war erwartet worden, dass Audi am Donnerstag Bram Schot zum regulären Chef beruft. Der Niederländer ist derzeit Interimschef.

    Wird VW-Chef Diess Aufsichtsrat beim FC Bayern?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit Monaten streiten BMW und Audi hinter den Kulissen um das Sponsoring beim FC Bayern. Nun steht mit der Nachfolge von Ex-Audi-Chef Stadler eine wichtige Personalie im Aufsichtsrat an. VW bringt deshalb offenbar Konzern-Chef Diess in Stellung.

    VW überdenkt Hardware-Nachrüstung für Diesel
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Volkswagen soll im Diesel-Streit zu einer Einigung bereit sein. Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtete, dass VW in einer Videokonferenz Bundesverkehrsminister Scheuer eine Beteiligung an der Nachrüstung von Dieselfahrzeugen zugesagt habe.

    VW-Chef meint: "Ich habe eine super Performance abgeliefert"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Dieselskandal kann VW offenbar nichts anhaben. Das Unternehmen meldet Rekordzahlen - und Konzern-Chef Herbert Diess lobt sich selbst.

    B5 Börse: DAX beginnt kaum verändert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Dieselaffäre ist an der Börse wieder ein wichtiges Thema. Außerdem treiben auch die wirtschaftspolitischen Entwicklungen in Italien die Anleger um. Der Handel beginnt nervös. Von Yvonne Unger

    Neuer VW-Chef: "Volkswagen muss anständiger werden"

      "Dieselgate", umstrittene Tierversuche, ein unerwarteter Chef-Wechsel und gleichzeitig Rekordgewinne: Das vergangene Jahr war für VW alles andere als langweilig. Doch beim vielzitierten Kulturwandel hapert es bislang. Von Verena Schälter

      100 Sekunden Rundschau: 430 Millionen Euro für Kongo
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Suche nach gemeinsamer Syrien-Strategie in Brüssel +++ Erneut Gewalt bei Protesten in Gaza +++ Neuer VW-Chef setzt auf Beschleunigung +++ Ökologische Wasserqualität in Bayern gut